Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Macht spielt mit im neuen "Star Wars Battlefront"

Games-Blockbuster Die Macht spielt mit im neuen "Star Wars Battlefront"

Mit Luke Skywalker das Lichtschwert schwingen, in mächtigen AT-ATs durch die Eiswüste von Hoth stapfen oder mit dem Tie Fighter über den Himmel jagen: Im neuen Online-Actionspiel „Star Wars Battlefront“, das an diesem Donnerstag erscheint, werden Kino-Träume an PC und Konsole wahr.

Auch in die Haut von Luke Skywalker können Spieler in "Star Wars Battlefront" schlüpfen.

Quelle: Electronic Arts

Es ist ungefähr so, als wären alle Sachsen, Sachsen-Anhalter und Thüringer gemeinsam in den Sternenkrieg gezogen. Rund neun Millionen Spieler haben bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart an diesem Donnerstag in „Star Wars Battlefront“ die Lichtschwerter gekreuzt, sind im Tie Fighter abgehoben oder in die virtuelle Haut von Darth Vader und Luke Skywalker geschlüpft. Die Beta-Version des Multiplayer-Actionspiels, welche Krieg-der-Sterne-Jünger im Oktober gratis im Netz testen konnten, war nur fünf Tage lang online, doch der gewaltige Ansturm ließ die Server erzittern.

Das neue Online-Actionspiel „Star Wars Battefront“ trumpft mit optischem Bombast sowie einer cineastischen Krieg-der-Sterne-Atmosphäre auf. Screenshots: Electronic Arts

Zur Bildergalerie

Man könnte es einen imperialen Schachzug von Hersteller Electronic Arts nennen: Bevor im Dezember der siebte Star-Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ in die Kinos kommt, erweckt die Neuauflage der „Battlefront“-Reihe die Helden von George Lucas auf PC, Xbox One und Playstation 4 zum Pixel-Leben. Spieler liefern sich in dem Online-Spektakel von Entwickler Dice („Battlefield“) epische Massenschlachten, befehlen gewaltige AT-ATs über die Schlachtfelder von Tattooine, Sullust und Endor oder liefern sich Feuergefechte mit Stormtroopers in der Schneewelt von Hoth – entweder in der Ego- oder der Verfolgerperspektive. Auf jedem der vier spielbaren Planeten werden die Kämpfe auf mehreren Karten ausgetragen. Ein Ausflug führt Jedi-Ritter auch auf den Wüstenplaneten Jakku, der im neuen Film eine tragende Rolle spielt.

Bis zu 40 Spieler kämpfen gleichzeitig

Ihre hellen und dunklen Seiten der Macht erproben die Spieler in insgesamt sechs verschiedenen Modi, wovon drei in der Beta bereits spielbar waren. Während sich im Kampfläufer-Modus je 20 Krieger auf Seiten der Rebellen und des Imperiums gegenüberstehen, wehren sich Spieler in Überlebens-Missionen gegen Wellen von anrückenden Feinden – wahlweise alleine oder mit einem Online-Mitstreiter. Im Spezialmodus „Helden gegen Schurken“ treffen legendäre Protagonisten der beiden Star-Wars-Fraktionen wie Han Solo, Luke Skywalker, Darth Vader rundenweise aufeinander.

Die dunkle Seite beim großen Multiplayer-Spiele-Kino: Eine Solo-Kampagne mit einer Story fehlt, nur einzelne Missionen können alleine absolviert werden. Im Mittelpunkt von „Battefront“ stehen reine Mehrspieler-Gefechte. In denen schlägt das wohl am heißesten erwartete Spiel der Saison, das auf der diesjährigen Spielemesse GamesCom zu den Highlights zählte, mit optischen Bombast-Effekten und einer cineastischen Atmosphäre eiskalt zurück.

Von Robert Nößler

Infos zum Spiel

Genre: Multiplayer-Shooter
Erscheinungsdatum: 19. November 2015
Plattformen: PC, Xbox One, Playstation 4
Preis: 60 bis 70 Euro
Jugendfreigabe: ab 16 Jahren
Entwickler: Dice
Publisher: Electronic Arts
Website: http://starwars.ea.com/de_DE/starwars/battlefront

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Games
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr