Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
So ist Whacky Wit entstanden

So ist Whacky Wit entstanden

Mit Whacky Wit hat sich der Baden-Württemberger Norman Sommer einen Traum verwirklicht. Aus seiner Kneipenidee entstand mittels Crowdfunding über das Internetportal Startnext ein Prototyp seines Whacky-Wit-Boards.

Voriger Artikel
Knallbunt, schräg, fordernd: Das bieten Wii Party U, Sotschi 2014 und Super Mario 3D World
Nächster Artikel
Das Abenteurerleben als ewiger Kampf: Das sollten Eltern zu „Blackguards“ wissen
Quelle: Norman Sommer

Mittlerweile bietet er unter anderem über das Portal

www.spielquader.de

eine ganze Palette an Variationen und Zubehör für seine Kreation an. Neben dem original Whacky-Wit-Brettspiel, das massiv aus Holz gefertigt und von Hand gefräst ist, gibt es dort auch die günstigeren Basisversionen sowie Zubehör wie Stifte, Würfel und Spielfiguren. Das Original-Spiel ist ganze acht Kilo schwer und besteht aus mehr als 450 Einzelteilen.

Das Holzspiel, von dem es laut Sommer circa 100 Stück geben soll, ist seit April dieses Jahres im Verkauf – ein Jahr nach den ersten Planungen. Bis Dezember hatte bereits ein Großteil der Unikate einen Besitzer gefunden. Für den kleineren Geldbeutel gibt es seit Anfang Oktober 2013 Whacky Roll, seit November zudem ein abwaschbares Spielfeld als Ersatz für die Papierbögen.

php1977298784201401011512.jpg

Wer es technisch ausgefeilter mag, für den ist Whacky Wit, der große Bruder von Whacky Roll, das Richtige. Allerdings schlägt dieses Spiel auch mit einem Kaufpreis von 400 Euro zu Buche.

Zur Bildergalerie

Wie Norman Sommer auf Anfrage erklärte, haben sich bereits Retrofans aus acht Ländern, darunter Australien, Japan und die USA, ihr Exemplar des kultigen Brettspiels Whacky Wit gesichert. Internationale Versionen des Spiels seien deshalb in Planung. Nach einem größeren Vertrieb sucht der Kreative derzeit noch. Während für die Niederlande, Belgien oder Frankreich bereits Gespräche liefen, fehle derzeit noch ein passender Interessent für den deutschen Markt.

Zurück zum TEST

HINTERGRÜNDE UND ECKDATEN zum Spiel

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Games
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr