Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Löwenzahn“-Moderator Peter Lustig ist tot

Nach langer Krankheit „Löwenzahn“-Moderator Peter Lustig ist tot

Der langjährige Moderator der ZDF-Kindersendung „Löwenzahn“, Peter Lustig, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 78 Jahren im Kreis seiner Familien unweit von Husum, teilte das ZDF am Mittwoch mit.

Quelle: dpa

Mainz. Der langjährige Moderator der ZDF-Kindersendung „Löwenzahn“, Peter Lustig, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 78 Jahren im Kreis seiner Familien unweit von Husum, teilte das ZDF am Mittwoch mit. Lustig hinterlässt unter anderem seine Frau Astrid, vier Kinder und neun Enkel.

Der gebürtige Breslauer (heute Wrocław) war von 1979 bis 2005 das Gesicht der überaus beliebten TV-Kindersendung „Löwenzahn“ (zuvor "Pusteblume"), brachte dem Nachwuchs dort vor allem Naturwissenschaft und Technik nah. Zuvor war er als Tontechniker tätig und verantwortlich für die Aufnahme der berühmten Kennedy-Rede mit dem Zitat "Ich bin ein Berliner".

Seit Mitte der 1980er Jahren litt Lustig an Lungenkrebs. Während der Behandlung musste ihm ein Lungenflügel entfernt werden. Bedingt durch die Krankheit kündigte er am 23. März 2005 seinen Rückzug ins Privatleben an.  2007 verlieh ihm Bundespräsident Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz am Bande.

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler erklärte am Mittwoch: „Tüfteln, Forschen, Entdecken - das war die Welt von Peter Lustig. Über 25 Jahre war er eine Institution im deutschen Kinderfernsehen und das Gesicht der ZDF-Kultsendung 'Löwenzahn'. Peter Lustig erzählte den Kindern allwöchentlich spannende Geschichten, erklärte interessante Experimente und kam zu außergewöhnlichen Erkenntnissen – ohne sich je bei den Kindern anzubiedern. Wir werden den Mann, der Kinder und Erwachsene immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen geführt hat, in lebendiger Erinnerung behalten.“

Das ZDF will Peter Lustig am kommenden Sonntagmorgen in seiner Kinderprogrammstrecke sowie mit einer Löwenzahn-Nacht von Samstag, 27. Februar bis auf Sonntag, 28. Februar ehren, hieß es.

Neben seiner Arbeit beim Fernsehen hat Peter Lustig auch mehrere Kinderbücher verfasst.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig und die evangelisch-lutherische Kirchenbehörde wachten zu Bachs Zeiten streng über "unliebsame" Glaubensausübungen. Das Bach-Museum Leipzig beleuchtet in der Ausstellung "Glaubenswelten" die religiöse Situation in der Stadt zu jener Zeit. Hier geht's zur Schau des Monats April! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr