Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Medienschiedsgericht in Leipzig soll im Herbst starten

Ankündigung Medienschiedsgericht in Leipzig soll im Herbst starten

Der Freistaat will in der Messestadt ab September ein Medienschiedsgericht einrichten. Laut dem sächsischen Medienminister Fritz Jaeckel (CDU) sollen dort Rechtstreitigkeiten zwischen Medienunternehmen gelöst werden.

Jochen Fasco, Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (l-r), Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), Staatsminister Fritz Jaeckel (CDU) und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) (von links) auf dem Medientreffpunkt.

Quelle: dpa

Leipzig . Im Herbst soll nach Plänen des Freistaates in der Messestadt ein Medienschiedsgericht entstehen. Laut einer Mitteilung der Staatskanzlei warb der sächsische Medienminister Fritz Jaeckel (CDU) auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland für die Idee. Ab 1. September sollen vor dem Gericht Rechtsstreitigkeiten zwischen Medienunternehmen „schneller und einfacher gelöst werden“, wie es aus der Staatskanzlei heißt.

„Zum raschen Wandel der Medien in einem globalen Wettbewerbsumfeld passt es nicht, wenn Medienunternehmen in Deutschland über Monate hinweg mit der Klärung von juristischen Konflikten beschäftigt sind“, ergänzte Jaeckel seine Pläne. Von dem Medienschiedsgericht würde die gesamte Branche profitieren.

Laut Staatskanzlei haben Experten aus dem gesamten Bundesgebiet bereits ihre Bereitschaft erklärt, als Richter mitzuwirken. Die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig soll die benötigten Räumlichkeiten bereitstellen.

luc

51.318963 12.383905
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr