Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News
Freie Szene
Falk Elstermann, Geschäftsführer des Soziokulturzentrums die naTo und Sprecher der Initiative Leipzig+Kultur.

Mit Freude, jedoch nicht euphorisch reagiert die Initiative Leipzig + Kultur auf die neue Fachförderrichtlinie Kultur, die der Stadtrat am Mittwoch verabschiedet hat.

  • Kommentare
mehr
Premiere
Charmante Darbietung auf kleiner Rumpelbühne: Johannes Gabriel, Elisa Jentsch und Alexander Fabisch (von links) singen im Hof der Feinkost aus dem Leben eines Taugenichts.

Die Leipziger Theatergruppe „Das ÜZ“ nimmt sich als Sommertheater dieses Jahr Eichendorffs „Aus dem Leben eines Taugenichts“ vor – und verwandelt die Novelle im Feinkost-Hof ganz undramatisch in ein sanft wehmütiges Musikstück.

  • Kommentare
mehr
Apokalypse statt „Apocalyptika“
Leergefegtes Festival-Gelände: Das With Full Force in Ferropolis musste am Donnerstag abgebrochen werden.

Apokalypse statt „Apocalyptika“: Wegen zwei schwerer Unwetter wurde das Metal-Festival „With Full Force“ am ersten Tag abgebrochen. Der Sturm zerstörte Bühnentechnik, Besucher mussten sich in Sicherheit bringen. Am Freitag soll das Festival weitergehen.

  • Kommentare
mehr
Regenwasser im Zuschauerraum
Planen sollten die Sitzreihen vor weiteren Wasserschäden schützen.

Schreck in der Oper Leipzig: Als die Gewitter am Donnerstag über der Stadt losbrachen, regnete es plötzlich in den Zuschauerraum des Hauses. Offenbar war das Dach während der Sanierungsarbeiten nicht ausreichend gesichert.

mehr
Ausstellungsprojekt
Das Grassi Museum für Völkerkunde zeigt bis zum 30. September 2017 "Museum on the Couch".

Das ethnographische Museum heute: ausgebrannt oder gute Aussichten? Das "Museum on the Couch" besteht aus einer Reihe verschiedener Aktivitäten: Lehren, Experimentieren, Netzwerken. Im Zentrum steht dabei die Reflexion über Erfolge, Fehler und kreative Lösungen. Das Ausstellungsprojekt ist vom 24. Juni bis zum 30. September 2017 im Grassi Museum für Völkerkunde zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Konzert
Ein wahrer „Travelin’ Man“: Der Hamburger Musiker Digger Barnes reist als immerwährender Geheimtipp unentwegt durch ein Land, in dem man die Musik von Truck Stop und Boss Hoss für Country hält.

Melancholisch unterkühlte Dauerreise durchs Leben und über Highways: Digger Barnes besucht mit seiner „The Diamond Road Show“ am Freitag das Schauspiel Leipzig.

  • Kommentare
mehr
Vom Großen Saal ins kleine Wohnzimmer
Das Leipziger Gewandhausorchester bietet Musikliebhabern anlässlich des 275. Geburtstages Privatkonzerte. (Archivfoto)

Leipziger Musikliebhaber können sich für Privatkonzerte des Gewandhausorchesters bewerben. Vier Wohnzimmerkonzerte im September und Oktober bieten die Musiker anlässlich des 275. Geburtstags des Orchesters an.

  • Kommentare
mehr
Anmeldung bis 10. Juli
Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ starten im September die Interkulturellen Wochen Leipzig. (Archivfoto)

Wie leben die Leipzigerinnen und Leipziger unterschiedlicher Herkunft zusammen? Wie gehen sie mit religiösen Gewohnheiten um? Wie können Herausforderungen gelöst werden? Um diese und ähnliche Themen soll es bei den Interkulturellen Wochen in Leipzig gehen.

  • Kommentare
mehr
Vertrag bis 2022
Ulf Schirmer bleibt Intendant der Oper Leipzig. Sein Vertrag wird bis 2022 verlängert.

Wegen Erfolgs verlängert: Der Stadtrat hat Ulf Schirmer als Intendant der Leipziger Oper bis 2022 bestätigt. Auch der Vertrag von Gereon Röckrath als Verwaltungsdirektor des Gewandhauses läuft weiter.

  • Kommentare
mehr
„25 Jahre Zauber“
Festspielbegründer Henry Schneider an der Säge.

Die Stelzenfestspiele bei Reuth gehen in die 25. Runde. Henry Schneider, Bratscher im Leipziger Gewandhaus, hob die Veranstaltung 1993 als Geschenk an seine vogtländischer Heimat aus der Taufe. In diesem Jahr hat er wieder eine bunte Mischung aus skurrilen Momenten, Magie und Musik eingerührt.

  • Kommentare
mehr
Auf der Suche nach Identität
Jendrik Odenwäller wird in seiner Rolle als Mora Steinmann in „Nie wieder schön“ mit der reaktionären Realität konfrontiert.

„Nie wieder schön“ aus der Feder des Slam-Poeten Nils Matzka setzt sich mit sozial konstruierten Geschlechterrollen und der Suche nach der eigenen Identität auseinander. Auf der Bühne stehen Jugendliche. Am Freitag wird das Stück im Rahmen des Kaos-Kultursommers uraufgeführt.

  • Kommentare
mehr
Europaweiter Wettbewerb
Chemnitz

Acht deutsche Städte planen, sich als Kulturhauptstadt 2025 zu bewerben, darunter drei mitteldeutsche Städte. Halle nimmt doch nicht am Wettbewerb teil.  

  • Kommentare
mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die Ausstellungen "Plan!" und "Kontraste" im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig zeichnen die bauliche Entwicklung in den drei Jahrzehnten nach Kriegsende nach. Hier auf Zeitreise gehen! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr