Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News
Festival
Jahr für Jahr lässt der Hörspielsommer ein Ohr glitzern – mindestens.

Zwischen den Bäumen liegen, die Weite des Himmels bestaunen und dabei eine wunderbare Geschichte im Ohr – am Freitag startet im Richard-Wagner-Hain der 15. Hörspielsommer.

  • Kommentare
mehr
Tour-Stopp im Gewandhaus
Julia Engelmann macht im November mit ihrem Programm „Jetzt, Baby, Poesie und Musik“ Halt im Leipziger Gewandhaus.

Julia Engelmann ist 25, eine Art Dichterin und steckt mitten in einer Quarter-Life-Crisis. Im Interview spricht sie über diese, außerdem über die Wirkung ihrer Texte und ein Kindergartentrauma. Im Herbst geht Engelmann mit Texten und Musik auf Tournee.

  • Kommentare
mehr
Bachmannpreis
Schriftsteller Franzobel eröffnet die 41. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt. Vor 22 Jahren hat er selbst hier den Bachmannpreis gewonnen.

Das Ritual hat begonnen – seit Donnerstagfrüh lesen sieben Autorinnen und sieben Autoren mit Hoffnung auf den Bachmannpreis. Die Jury diskutiert, das Netz kommentiert. Was Literatur sonst noch kann, hat der Schriftsteller Franzobel in seiner Eröffnungsrede gesagt.

  • Kommentare
mehr
Kritische Berichterstattung
Demonstration für den in der Türkei inhaftierten Deniz Yücel. Der Journalist bekommt nun den Leipziger Medienpreis.

Der Leipziger Preis für die Freiheit und die Zukunft der Medien geht in diesem Jahr an Deniz Yücel und Asli Erdogan. Das teilte die Medienstiftung der Sparkasse am Donnerstag in Leipzig mit. Yücel ist in der Türkei inhaftiert.

mehr
UT Connewitz
Gitarrist Fabrizio Steinbach und sein Bruder Flavio vor seinem  Schlagzeug.

Wenn in Leipzigs Musikszene von „den Zwillingen“ die Rede ist, weiß eigentlich jeder, wer gemeint ist: Gitarrist Fabrizio Steinbach und sein trommelnder Bruder Flavio. Am Freitag feiern sie ihren 40. Geburtstag mit zwölf Bands. In sieben davon spielen sie selbst mit.

  • Kommentare
mehr
Ferropolis
Feiern vor Idustrie-Kulisse: Das Splash!-Festival in Ferropolis.

Am Donnerstag startet das „Splash!“-Festival am Veranstaltungsort Ferropolis bei Gräfenhainichen. Stars wie Kollegah und Sido treten auf, die Veranstalter erwarten Zehntausenden Besuchern.

mehr
Diskussion um Sperrstunde für Leipziger Club
Ort des Anstoßes: Das Institut fuer Zukunft auf dem Gelände des Kohlrabizirkus fühlt sich existenzbedroht, wenn die Sperrstunde bleibt.

Das Thema Sperrstunde bleibt in der Leipziger Clubszene präsent: Nachdem das „Institut fuer Zukunft“ wegen Anwohnerbeschwerden früh um 5 eine Stunde dicht machen muss, fürchten auch andere Betreiber Beschränkungen. Auf Nachfragen reagiert das Rathaus zurückhaltend, klare Position bezieht das Kulturamt.

  • Kommentare
mehr
Literatur
Der russische Schriftsteller Daniil Granin im Jahr 2015 in Sankt Petersburg. Am Dienstag ist er im Alter von 98 Jahren gestorben.

Er war Zeitzeuge, Denker und ein großer Literat: am Dienstag ist der russische Schriftsteller Daniil Granin gestorben. Er wurde 98 Jahre alt. Der Aufbau Verlag plant eine unzensierte Ausgabe seines legendären „Blockadebuchs“ über die Belagerung Leningrads.

  • Kommentare
mehr
Lyrik
Zbigniew Herbert:

Bei Suhrkamp sind die „Gesammelten Gedichte“ des polnischen Lyrikers Zbigniew Herbert erschienen. Er zeigt sich darin als der geduldigste, empathischste und freundlichste Eroberer, den man sich vorstellen kann.

  • Kommentare
mehr
Leben für die Musik
Dirigient Herbert Blomstedt wird am 11. Juli 90 Jahre alt.

Herbert Blomstedt, Ehrendirigent des Leipziger Gewandhausorchesters, wird 90. Am 11. Juli hat er Geburtstag, im Herbst dirigiert er wieder acht Konzerte in Leipzig und bekommt die Ehrenmedaille der Stadt.

mehr
Geburtstag
Frank Metz am Eingang des „Tonelli’s“.

Er war Artist, ist ein ausgezeichneter Sänger und vor allem ein Lebenskünstler: Seit 20 Jahren betreibt der Leipziger Frank Metz an verschiedenen Orten seine Livemusik-Kneipe „Tonelli’s“. Am Freitag wird der runde Geburtstag gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Serie
Seit 1987 steht das einstige Kino der Jugend in der Eisenbahnstraße leer.

Dort, wo in Leipzig die Bilder das Laufen lernten, werden heute Klamotten verkauft oder auch Autos geparkt. In einer Serie begeben wir uns auf die Spur dieser früheren Lichtspielhäuser. In der ersten Folge geht es um das Kino der Jugend im Leipziger Osten.

  • Kommentare
mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Der erste Direktor und Mitbegründer der Leipziger Zeichen-Akademie prägte 40 Jahre lang die Künstlerszene in Sachsen - unter anderem als Goethes Zeichenlehrer. Eine Ausstellung im Schillerhaus Leipzig ehrt Adam Friedrich Oesers. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr