Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
10.000 Besucher bei Winterrundgang in Leipziger Spinnerei

Galerien 10.000 Besucher bei Winterrundgang in Leipziger Spinnerei

Tausende Leipziger strömten am Sonnabend auf das Gelände der Baumwollspinnerei, um am alljährlichen Winterrundgang teilzunehmen. Die Stimmung war ausgelassen – bei den Künstlern und den Besuchern.

Die Vielfalt beim Winterrundgang zog viele Leipziger in den Westen der Stadt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ob „klein“ oder nicht: Der diesjährige Winterrundgang der Spinnerei war für Künstler und Organisatoren ein voller Erfolg. Etwa 10.000 Besucher strömten nach Angaben der Veranstalter am Sonnabend auf das Gelände im Leipziger Westen, um durch zahlreiche Galerien zu streifen und das eine oder andere Kunststück zu erwerben. „Wie viel verkauft wurde, kann ich noch nicht sagen“, erklärt Spinnerei-Sprecher Michael Ludwig. „Aber es waren erstaunlich viele Leute da, und das von Anfang bis Ende.“

10.000 Besucher strömten am Sonnabend auf das Gelände der Spinnerei. Die Organisatoren zeigten sich begeistert.

Zur Bildergalerie

Dominierend und zugleich Publikumsmagnet waren die Exponate der Malerei, wie zum Beispiel die Bilder des LVZ-Kunstpreisträgers Sebastian Nebe. Dennoch sei auch die gebotene Vielfalt ein Grund, warum so viele Leipziger den Weg auf das Spinnereigelände finden. „Die 10. Absolventenausstellung der Künstlerförderung des Cusanuswerks zum Beispiel zeigt auch viele Installationen“, so der Sprecher.

Highlight für viele Gäste war nach Einschätzung von Ludwig auch die Auktion im „Laden für Nichts“. „Fast alle angebotenen Werke wurden versteigert. Aber es geht dabei noch viel mehr um die Performance.“

Für die Künstler sei so ein Rundgang ohnehin immer etwas Besonderes. „So viele Besucher, den ganzen Tag über, das erleben die meisten nicht so oft“, so Ludwig. Viele seien eher Galerieeröffnungen mit vielleicht hundert Gästen gewohnt. „Die Künstler hatten gute Laune. Es war anstrengend, aber sie genießen das sehr.“

jhz

Baumwollspinnerei Leipzig 51.325943 12.31519
Baumwollspinnerei Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr