Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
100 Schüler in der Oper auf tänzerischer Entdeckungsreise – „LiZZard Kids“ feiert Premiere

100 Schüler in der Oper auf tänzerischer Entdeckungsreise – „LiZZard Kids“ feiert Premiere

Zwei Monate lang haben 100 Leipziger Schüler intensiv geprobt und auf ihren großen Auftritt hingefiebert. Jetzt ist es bald soweit. Das Jugendtanzprojekt „LiZZard Kids“ feiert am 7. Juli (18 Uhr) in der Leipziger Oper Premiere.

Voriger Artikel
Signierstunde mit Bud Spencer - Fans können den Haudegen am Freitag von Nahem erleben
Nächster Artikel
Star mit Glasauge - „Columbo“-Darsteller Peter Falk ist gestorben

"LiZZard Kids" - nennt sich ein Jugendtanzprojekt in der Oper Leipzig. 100 Leipziger Schüler arbeiten auf ihre große Premiere am 7. Juli hin.

Quelle: Andreas Birkigt

Leipzig. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht der Musiker Jim Morrison sowie dessen Rockband „The Doors“. Silvana Schröder hat die Choreografie erarbeitet. Herausgekommen sei eine Aufführung, die sich den Licht- und Schattenseiten des Ruhms, der Suche nach sich selbst sowie die Unsicherheiten in einer reizüberfluteten Welt widme, erklärt die Oper Leipzig in einer Ankündigung des Projektes.

Die Acht- und Neuntklässler des Gustav-Hertz-Gymnasiums sowie des Immanuel-Kant-Gymnasiums hätten während ihrer Arbeit viele Erfahrungen gesammelt. Die Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren bauten „Berührungsängste ab, öffneten ihre Sinne für neue Ausdrucksformen, lernten ein neues Körpergefühl kennen“, heißt es in der Mitteilung.

phpcffa9515eb201106241716.jpg

Leipzig. Zwei Monate lang haben 100 Leipziger Schüler intensiv geprobt und auf ihren großen Auftritt hingefiebert. Jetzt ist es bald soweit. Das Jugendtanzprojekt „LiZZard Kids“ feiert am 7. Juli (18 Uhr) in der Leipziger Oper Premiere. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht der Musiker Jim Morrison sowie dessen Rockband „The Doors“. Mit „LiZZard Kids“ wird in der Oper Leipzig in die neue Spielzeit 2011/12 übergeleitet.

Zur Bildergalerie

Für ihren großen Auftritt haben die Jugendlichen seit Anfang Mai hart gearbeitet. In den Schulen trainierten die Klassen zwei Mal pro Woche für jeweils drei Stunden. „Im Moment tanzen sie sogar von morgens bis abends“, erklärt Sonja Riedel von der Oper Leipzig auf Anfrage von LVZ-Online. „Die Jugendlichen zeigen auf der Bühne Sprünge und Tänze, die ganz und gar nicht danach aussehen, als ob sie das erst seit zwei Monaten machen“, so Riedel.

Esther Maria Rose begleitet das Projekt als Musiktheaterpädagogin. “Die Schüler haben viel Engagement und Kraft mit eingebracht – man spürt den Respekt vor der großen Opernbühne“, sagt sie.

Mit „LiZZard Kids“ wird in der Oper Leipzig in die neue Spielzeit 2011/12 übergeleitet. Nach den Produktionen „Dancin’ Jesus“ (2006), „Jazz Fever“ (2008) und „Pardon“ (2010) ist es bereits das vierte Tanzprojekt der Choreografin. Die ersten drei Inszenierungen erarbeitete Schröder mit Dresdner Schülern. Die Aufführungen fanden jeweils begleitend zum regulären Programm der Spielstätten, wie beispielsweise der Staatsoperette Dresden, statt. Das Leipziger Jugendtanzprojekt ergänzt die Inszenierung „Jim Morrison“ des Leipziger Balletts.

Die Tickets für „LiZZard Kids“ sind für zehn Euro, ermäßigt sieben Euro erhältlich.

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr