Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"2012" Emmerichs neue Endzeitvision

"2012" Emmerichs neue Endzeitvision

Der Mann hat die Apocalypse stets vor Augen. Ob Alieninvasion („Independence Day“), Urzeitmonster („Godzilla“) oder Klimakatastrophe (The Day After Tomorrow) – alle Jahre wieder schockt Roland Emmerich das Kinopublikum mit seinen Endzeitfantasien.

Leipzig. Auch im neuen Blockbuster des deutschen Regisseurs ist die Erde dem Untergang geweiht. Am 12. November startete "2012" in den Leipziger Kinos.

Die Idee zu dem Film stammt von einer Prophezeiung der Mayas, wonach in drei Jahren die Welt untergehen soll.

Jackson Curtis (John Cusack, „High Fidelity“) hat sich von seiner Frau Kate (Amanda Peet aus „Akte X“) getrennt, das Wochenende verbringt er jedoch mit den gemeinsamen Kindern im Yellowstonepark. Dort macht er in einer ehemaligen Forschungseinrichtung die Entdeckung, dass die US-Regierung schon 2009 vor einer globalen Katastrophe gewarnt worden war, ohne die Sache öffentlich zu machen. Noch schlimmer, es sollen nur ausgesuchte Menschen gerettet werden, um das Überleben der Menschheit zu sichern.

In spektakulären Bildern kann der Zuschauer die Auslöschung von Los Angeles durch ein Erdbeben verfolgen. Ein Schauplatz nach dem andern wird verwüstet, während Curtis sich mit seiner Familie auf eine schier endlose Reise in den Himalaya aufmacht, wo rettende Schiffe warten.

 

(2012, USA 2009, 158 Min., FSK ab 12, von Roland Emmerich, mit Danny Glover, John Cusack, Thandie Newton)

Annett Riedel / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr