Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
22. Classic Open in Leipzig nehmen Fahrt auf

Bis 14. August 22. Classic Open in Leipzig nehmen Fahrt auf

Leipziger und Touristen haben trotz gelegentlicher Regenduschen den Auftakt des kulturellen Events Classic Open auf dem Marktplatz genossen. Noch bis zum 14. August gibt es täglich Programm.

Am Freitag starteten die 22. Classic Open in Leipzig auf dem Marktplatz.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Himmel konnte es zwar nicht ganz lassen, öffnete die Schleusentore über Leipzigs City am Freitag ab und an ein bisschen – nichtsdestotrotz: Die 22. Classic Open nahmen Fahrt auf! Und wie stets bei dieser Veranstaltung hatte sich der Markt vor allem gen Abend mit erwartungsfrohen Besucherscharen bestens gefüllt. Nicht zuletzt, weil zum Eröffnungsprogramm die Puhdy-Nachgeneration „Stamping Feet“ live auf die Bühne zog. Die beteiligten Leipziger Wirte hatten wieder ganz schön zu kochen und zu brutzeln und Süffiges wie weniger Süffiges auszuschenken.

Leipziger und Touristen haben trotz gelegentlicher Regenhuschen den Auftakt des kulturellen Events Classic Open am Freitag auf dem Marktplatz genossen. Noch bis zum 14. August gibt es täglich Programm.

Zur Bildergalerie

Einer musste im Vorbeigehen besonders viele Hände schütteln oder wurde derenthalben gar gezielt angesteuert: Peter Degner. „Es ist einfach schön. So hier wieder zu stehen ...“, so der Vater des ganzen Events schlicht und in Anbetracht der vielen gesundheitlichen Tiefschläge, die er zuletzt hatte einstecken müssen.

Erinnerungsfotos aus der LVZ-Fotobox

Zum Auftakt begrüßt wurden die Classic-Open-Fans erstmals vom Duo Heiko Rosenthal und Skadi Jennicke. „Für mich sind es die ersten Classic Open als Bürgermeisterin“, betonte Leipzigs Oberste Kulturchefin. „Für mich schon die zehnten“, übertrumpfte der Ordnungsdezernent. Leipzigs Polizeipräsident ließ derweil sein waches Auge übers Areal schweifen. „Jaja. Klar. Wir sind präsent!“, reagierte er auf besorgte Nachfragen (wegen all des Terrors doch in dieser Welt), um dann gleich etwas genervt nachzuschieben: „Ach Mensch, die Leute sollen das hier doch einfach mal genießen. Es ist doch immer wieder ein Höhepunkt für Leipzig und die Touristen.“ Recht hat er, und können kann man das nun immerhin bis zum 14. August.

Am Sonnabend etwa sieht das Programm unter anderem vor: ab 15.30 Uhr Europakonzert Lissabon (DVD); 17 Uhr: Live – das Sommer-Orchester-Leipzig; 18.30 Uhr: DVD; 20 Uhr: Live-Revue – So war der flotte Osten; 21.30 Uhr: DVD.

Am Sonntag ab 15 Uhr: Il Divo – The Best (Audio); 16 Uhr: The Walz King (DVD); 17.30 Uhr: DVD; 19 Uhr: Live – Hommage an Alexandra mit Cornelia Corba; 20.30 Uhr: Live – Brewsebs.

Am Montag ab 16 Uhr: Europakonzert – Versailles (DVD); 17.30 Uhr: Live – Karo Lynn; 18.30 Uhr: Live – Hommage an Hildegard Knef zum 90. Geburtstag mit Heike Huth & Jazzband

Mehr unter classicopenleipzig.de

Angelika Raulien

Leipzig, Markt 51.340408 12.374329
Leipzig, Markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr