Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
6. Zombie Walk in Leipzig: Gruslige Horde erobert für 90 Minuten die City

6. Zombie Walk in Leipzig: Gruslige Horde erobert für 90 Minuten die City

Die Untoten sind los. Am hellichten Tag zogen am Samstag gut 600 gruslige Gestalten durch die Leipziger Innenstadt. Der Marsch begann gegen 16 Uhr am Augustusplatz, Treffpunkt für den 6. Leipziger Zombiewalk.

Voriger Artikel
Festival-Start mit Kafka - "kunst: verrueckt" geht in die 19. Auflage
Nächster Artikel
Neuer Pomp im Kaufhaus Held in Leipzig-Lindenau – Design- und Modeausstellung

Schrecklich schön: Teilnehmer des Zombiewalks 2013 in Leipzig.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Das Event gilt als Deutschlands größter Zombie-Flashmob und jedes Jahr wächst die Zahl der Anhänger: Die Veranstalter zählten in diesem Jahr 20 Prozent mehr Teilnehmer.

Mit viel Kunstblut und Fantasie hatten sich hunderte Teilnehmer in Horrorfiguren verwandelt. 90 Minuten gehörte der geräuschvollen Horde die City, dann verwandelten sich die lebenden Toten in ein sehr vitales Partyvolk. In der „Villa“ in der Lessingstraße stieg umgehend die Aftershowparty mit Death Punk, Elektropunk und Technomusik.

Schon im vergangenen Jahr schlossen sich 500 Anhänger, und damit mehr Fans als von den Veranstaltern erwartet, dem Zombie-Flashmob an. In diesem Jahr war die Resonanz bei Facebook schon im Vorfeld überwältigend: Mehr als 1200 Menschen kündigten an, freiwillig in die düstere Zwischenwelt zu rauschen.

Der Zombie-Walk-Trend schwappte aus den USA nach Europa. In Deutschland frönen mittlerweile in vielen Städten von Hamburg bis München, und von Aachen bis Dresden die Zombie-Fans ihrer Verkleidungslust.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr