Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angst vor Pfändung: Tschechien holt Kunst aus Landesausstellung "Via regia" zurück

Angst vor Pfändung: Tschechien holt Kunst aus Landesausstellung "Via regia" zurück

Von der Rückholaktion tschechischer Kunstschätze ist auch Sachsens Landesausstellung „Via regia" betroffen.Zwei Terrakotten wurden inzwischen aus der Görlitzer Kaisertrutz abgeholt, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Ki.Ka-Prozess: Angeklagter Marco K. gesteht Millionenbetrug - "Ich bedauere zutiefst"
Nächster Artikel
Dresdner Purcell-Inszenierung „Dido and Aeneas" ist zum Luzern-Festival eingeladen

Die Ausstellung "Via regia" ist noch bis zum 31. Oktober zu sehen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Görlitz. it. Man gehe aber davon aus, dass beide Stücke - eine Terrakottaplatte mit Blattrelief und ein Pilasterkapitell aus dem 16. Jahrhundert - nach einer kurzfristigen Verständigung zwischen dem Bund, Sachsen und der tschechischen Regierung wieder nach Görlitz zurückkehren, hieß es.

Tschechien hatte aus Angst vor Pfändung schon zuvor Leihgaben aus Ausstellungen gesichert. Prag reagiert damit auf den Verlust von drei tschechischen Kunstwerken in Österreich vor zwei Wochen. Ein Wiener Gericht hatte zwei Gemälde und eine Skulptur als Sicherheiten in einem 20 Jahre zurückliegenden Streit beschlagnahmen lassen.

Eine Liechtensteiner Pharma-Firma fordert von Tschechien rund 370 Millionen Euro Entschädigung, weil sie in den 1990er Jahren von einer Ausschreibung ausgeschlossen wurde - zu Unrecht, wie ein Pariser Schiedsgericht entschied. Tschechien erkennt den Richterspruch nicht an und weigert sich zu zahlen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr