Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung im Leipziger Tapetenwerk fordert: "Keine Angst!"

Ausstellung im Leipziger Tapetenwerk fordert: "Keine Angst!"

Die Video-Ausstellung ''Keine Angst!'' präsentiert im alten Tapetenwerk in der Lützner Straße bis zum 1. August Künstler aus Litauen, Lettland,  Deutschland und Bosnien-Herzegowina, denen es vor allem darum geht, die Verhältnisse zwischen dem Individuum und der Gesellschaft zu erforschen.

Voriger Artikel
Schauspieler Heinrich Schmieder starb bei Mountainbike-Rennen
Nächster Artikel
DJ-Star Phonique kommt als Gast zur aktuellen Sky Lounge nach Leipzig

Teil der Schau: Gorana Bosnic und Sandra Dukic "Ich habe keine Angst von deinem Gott"

Quelle: PR

Leipzig. Angst existiert in vielen Formen und ist allgegenwärtig. Das war in der Vergangenheit so und ist in der Gegenwart nicht anders.  Angst werde "politisiert und zur Definition der 'Normalität', 'Minorität' sowie 'Majorität'" verwendet, verkünden die Initiatoren der Ausstellung. Für das Projekt haben sie sich das Thema "Angst" ausgewählt, das in Deutschland oder Litauen zwar in unterschiedlichen Formen auftrete, aber überall vertreten sei. 

php9d3818cb64201007221545.jpg

Leipzig. Die Video-Ausstellung ''Keine Angst!'' präsentiert im alten Tapetenwerk in der Lützner Straße bis zum 1. August Künstler aus Litauen, Lettland,  Deutschland und Bosnien-Herzegowina, denen es vor allem darum geht, die Verhältnisse zwischen dem Individuum und der Gesellschaft zu erforschen.

Zur Bildergalerie

Weltweit gleiche die Komplexität der Vorurteile und Regeln, die einem Menschen in der Gesellschaft begegnen, einem Labyrinth. Dieser These folgend, werden die Kunstwerke in Form eines Labyrinths im Raum installiert.

Darin gibt es Arbeiten von Katrina Neiburga, Kate Krolle, Linards Kulless, Ivars Gravlejs, Gorana Bosnic, Sandra Dukic, Igor Bosnjak, Laura Garbstiene, Sophie Uchman und Kerstin Zeller, Maria Susanne Schwerdtner und Ingrida Picukane zu sehen.

Weitere Infos gibt es hier.

"Keine Angst!", vom 23. Juli bis 1. August im Tapetenwerk.

hog

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr