Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung zeigt Werke von Mathieu Molitor, Schöpfer der Plastiken zu Goethes Faust

Ausstellung zeigt Werke von Mathieu Molitor, Schöpfer der Plastiken zu Goethes Faust

Die beiden Figurengruppen zu Goethes Faust, die vor Auerbachs Keller in der Mädler-Passage stehen, sind in Leipzig bestens bekannt. Das Museum der bildenden Künste würdigt nun den Künstler Mathieu Molitor, der die Plastiken schuf.

Voriger Artikel
Bernhard Schlink erzählt von "Sommerlügen"
Nächster Artikel
Leonardo DiCaprio verteidigt Spitze der deutschen Kinocharts

1913 schuf Mathieu Molitor die bekannte Bronzeplastik "Faust und Mephisto", die vor Auerbachs Keller steht.

Quelle: Harald Richter

Leipzig. Die Ausstellung „Mathieu Molitor. Maler – Bildhauer – Grafiker“ beginnt am 12. August und läuft bis 31. Oktober.

Molitor, der 1873 in der Eifel geboren wurde und 1929 in Leipzig starb, kennen heute nur noch wenige. Nach einer Ausbildung zum Dekorationsmaler in Köln kam er 1899 nach Leipzig. Hier arbeitete er als Bildhauer, Maler und Grafiker und schuf ein vielschichtiges Werk. Molitor zählte zu einem neuen Typus des Künstlers, da er sehr früh auch in den Bereichen des Kunsthandwerks, der Kunstindustrie und der Werbung arbeitete.

php2c3ea13b04201008091158.jpg

Leipzig. Die beiden Figurengruppen zu Goethes Faust, die vor Auerbachs Keller in der Mädler-Passage stehen, sind in Leipzig bestens bekannt. Das Museum der bildenden Künste würdigt nun den Künstler Mathieu Molitor, der die Plastiken schuf. Die Ausstellung „Mathieu Molitor. Maler – Bildhauer – Grafiker“ beginnt am 12. August und läuft bis 31. Oktober.

Zur Bildergalerie

Die Kabinettausstellung ist eine Kooperation mit Auerbachs Keller Leipzig und dem Kreismuseum Bitburg-Prüm. Besucher können sich das vielfältige Werk des in Vergessenheit geratenen Künstlers bis Ende Oktober ansehen.

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Mittwoch 12-20 Uhr, Montag geschlossen.

noe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr