Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung zur „Leipziger Schule“ im Tübke-Haus

Ausstellung zur „Leipziger Schule“ im Tübke-Haus

Im ehemaligen Wohn- und Arbeitshaus von Werner Tübke (1929-2004) wird seit Samstag Malerei der „Leipziger Schule“ ausgestellt. Galerist Karl Schwind hat die Sammlung Fritz P.

Voriger Artikel
Herbert Grönemeyer liebäugelt wieder mit Filmrollen
Nächster Artikel
Basar mit Kunsthandwerk aus aller Welt im Grassi - Familienfest am Sonntag

Werner Tübke: "Selbstbildnis, 1966, Graphit, 38 x 35 cm (Ausschntt).

Quelle: Galerie Schwind

Leipzig. Mayer in die Messestadt geholt. Der Frankfurter Textilfabrikant Mayer hat seit 1994 einen beträchtlichen Bestand an Werken der gegenständlichen Leipziger Malerei zusammengetragen. Zu sehen sind nach Galerieangaben 24 meist großformatige Werke von Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke, Bernhard Heisig, Willi Sitte und anderen renommierten Vertretern der „Leipziger Schule“.

Die Sammlung Fritz P. Mayer umfasst den Angaben zufolge mehr als 80 Bilder, darunter Schlüsselwerke der ostdeutschen Nachkriegsmoderne wie Mattheuers „Seltsamer Zwischenfall“, Tübkes „Tod im Gebirge“ oder Heisigs „Der Maler und sein Thema“. Die Kollektion zähle zu einer der bedeutendsten Kollektionen Leipziger Kunst in Deutschland. Im Tübke- Haus soll es künftig halbjährlich wechselnde Ausstellungen geben.

Der Galerist Schwind betreut die künstlerischen Nachlässe von Tübke und Mattheuer sowie zahlreiche Leipziger Künstler. Die „Sammlung Fritz P. Mayer - Leipziger Schule“ zieht in den renovierten und umgebauten ersten Stock der repräsentativen Villa ein. Im Dachgeschoss hat dort die Tübke-Stiftung ihr Domizil, die einen umfassenden Einblick in das Leben und Werk des Malers gibt und Arbeiten aus all seinen Schaffensperioden zeigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr