Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung zur "Musikstadt Halle"

Ausstellung zur "Musikstadt Halle"

Pünktlich zu den Händel-Festspielen in Halle (Sachsen-Anhalt) ist im einstigen Wohnhaus des Komponisten Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784) eine Ausstellung für Besucher geöffnet.

Halle. Unter dem Motto „Musikstadt Halle“ werden in dem Gebäude Partituren, Originalinstrumente und Möbel aus der Sammlung des nahe gelegenen Händelhauses gezeigt, teilte die Stiftung Händel- Haus mit. Wilhelm Friedemann war der älteste Sohn von Johann Sebastian Bach (1685-1750), er war einst Organist in der Marktkirche in Halle. Während der Barockkomponist Georg Friedrich Händel (1685- 1759) als Sohn der Stadt Halle weltweit bekannt ist, war es bislang relativ unbekannt, dass auch ein Bach-Sohn hier lebte und wirkte.

Zudem soll die Schau an andere hallesche Musikpersönlichkeiten erinnern, etwa den Komponisten und Organisten Samuel Scheidt (1587- 1654) und den Komponisten und Dirigenten Robert Franz (1815-1892). Ebenso wird die Geschichte des Hauses mit seinen verschiedenen An- und Umbauten gezeigt. Die Schau ist zunächst während der Händel- Festspiele bis zum 13. Juni zu sehen, danach muss sie wegen weiterer Baumaßnahmen bis zum Herbst schließen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr