Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Christie’s versteigert Joop-Sammlung

Christie’s versteigert Joop-Sammlung

Ein Schränkchen zum Aufbewahren von Champagner, eine edle Liege für das Mittags-Nickerchen: Diese und andere wertvolle Möbelstücke und Kunstwerke aus dem Privatbesitz von Modedesigner Wolfgang Joop (65) stehen im Herbst im Auktionshaus Christie’s zum Verkauf.

Voriger Artikel
„Kiwi“ erzählt im Theater der Jungen Welt vom harten Leben als Straßenkind
Nächster Artikel
Günter Grass liest "Grimms Wörter" in Leipzig

Modedesigner Wolfgang Joop vor seinem Geschäft „Wunderkind“ in Berlin (Archivbild)

Quelle: dpa

London/Paris. Die Sammlung dekorativer Kunst, zu der Möbel aus den 1930er und 40er Jahren gehören, soll am 26. November in Paris versteigert werden, wie eine Sprecherin von Christie’s am Mittwoch in London sagte. Die mehr als 30 Einzelteile werden insgesamt auf bis zu 1,5 Millionen Euro geschätzt.

Die Möbel und Kunstwerke befanden sich vorher in Joops Villa in Potsdam, hieß es. Sie zeigten das „außergewöhnliche Auge und den Geschmack“ des deutschen Modeschöpfers. Ein Fokus der Sammlung liege auf dem französischen Designer Alexandre Noll. Joop habe sich in den vergangen 20 Jahren zu einem wichtigen Sammler französischer dekorativer Kunst entwickelt.

php5e0889b5f0201009021012.jpg

Paris. Ein Schränkchen zum Aufbewahren von Champagner, eine edle Liege für das Mittags-Nickerchen: Diese und andere wertvolle Möbelstücke und Kunstwerke aus dem Privatbesitz von Modedesigner Wolfgang Joop stehen im Herbst im Auktionshaus Christie’s zum Verkauf. Die Sammlung dekorativer Kunst, zu der Möbel aus den 1930er und 40er Jahren gehören, soll am 26. November versteigert werden.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr