Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Christoph Hein erhält Eichendorff-Literaturpreis

Christoph Hein erhält Eichendorff-Literaturpreis

Der in Berlin lebende Schriftsteller Christoph Hein erhält den mit 5000 Euro dotierten Eichendorff-Literaturpreis 2010. Der aus Schlesien stammende Autor wird für „sein exzellent und einfühlsam geschriebenes literarisches Werk“ geehrt, wie der Wangener Kreis - Gesellschaft für Literatur und Kunst „Der Osten“ am Dienstag in Wangen in Allgäu mitteilte.

Wangen im Allgäu/Berlin. Der 65-Jährige habe sich „schon in politisch schwierigen Zeiten mutig und mit klarem Blick“ geäußert, hieß es in der Begründung der Jury. Die Auszeichnung soll am 26. September überreicht werden. Die Laudatio hält der Kabarettist Dieter Hildebrandt.

Der Pfarrerssohn Hein ging im Westteil Berlins zur Schule, lebte nach dem Mauerbau 1961 in der DDR und wohnt seit dem Mauerfall 1989 im vereinten Berlin. Er gilt als einer der wichtigsten literarischen Zeugen des Niedergangs der DDR. Der Durchbruch auch im Westen gelang dem regimekritischen Schriftsteller Anfang der 80er Jahre mit der Novelle „Der fremde Freund“ (im Westen unter dem Titel „Drachenblut“ erschienen). Zu seinen nach dem DDR-Ende erschienenen Büchern gehören „Landnahme“, „Das Napoleon-Spiel“, „Willenbrock“ und 2007 der Roman „Frau Paula Trousseau“. Hein hat sich zudem als Bühnenautor einen Namen gemacht. Von 1998 bis 2000 war er Präsident des PEN-Zentrums.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr