Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Corinna Harfouch: Unter DDR-Filmen war „unfassbar viel Schrott“

Corinna Harfouch: Unter DDR-Filmen war „unfassbar viel Schrott“

Schauspielerin Corinna Harfouch (59) hält das Film- und Fernseh-Erbe der DDR über weite Strecken für „Schrott“, der zu recht vergessen sei. „Es ist nicht alles ein Schatz.

Voriger Artikel
"Die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989": Flucht und Freiheit in einem Buch
Nächster Artikel
Getanzter Budenzauber: Spektakuläre Show der Flying Steps in der Arena Leipzig

Hält das Film- und Fernseh-Erbe der DDR über weite Strecken für „Schrott“: Schauspielerin Corinna Harfouch (59).

Quelle: dpa

Berlin. Es gab unfassbar viel Schrott, und der wird eben verschrottet“, sagte Harfouch der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). „Man muss nicht alles aufbewahren. Vieles war mittelmäßig, hässlich, grob und ungekonnt. Und das sehr absichtsvoll. Die Arbeiter-und-Bauern-Unterhaltung wollte ideologisieren und hat das mehr als holprig angestellt.“

Doch hat die Schauspielerin auch gute Erinnerungen an die konspirative und engagierte Stimmung, in der damals Kunst gemacht worden sei: „Ich habe das mal vermisst. Extrem“, sagte Harfouch. „Aber dann hat mich der Satz einer Freundin aus dem Westen aufgerüttelt, die mir gesagt hat: „Aha, aha, du brauchst für dein künstlerisches Wohlbefinden also eine Diktatur.“ Und es ist etwas Wahres dran: Kunst in der Diktatur macht auf eine ambivalente Weise viel mehr Spaß, man spürt sich ganz einfach mehr.“ Der Preis dafür sei allerdings zu hoch. Außerdem, so Harfouch, „stehen in der jetzigen Gesellschaft viel härtere Fragen an“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine Papierfabrik stellt sich vor: "Edle Papiere aus Gmund" im Druckkunstmuseum Leipzig. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr