Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Designers' Open mit Fashionshow eröffnet – Leipziger Grassimesse findet parallel statt

Designers' Open mit Fashionshow eröffnet – Leipziger Grassimesse findet parallel statt

Leipzig. Am Donnerstagabend ist die siebente Ausgabe der Designers' Open auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei eröffnet worden.

Bis zum Sonntag wollen hier 160 Aussteller aus zehn europäischen Ländern Einblicke in moderne Produktgestaltung geben. Damit konnte sowohl die Anzahl der Aussteller, als auch die internationale Beteiligung verdoppelt werden, vermelden die Veranstalter der Leistungsschau.

Impressionen von der Fashionshow "Walk on Air" am Donnerstagabend:

Das Ausstellungsprogramm wird sich, wie schon in der Vergangenheit, erneut in Bereiche für Fachbesucher und sonstiges Publikum aufteilen – die sogenannte DO/Industry und den DO/Market. Zudem ist das Programm der ambitionierten Messe für modernes Design von Parties, Shows, Präsentationen sowie einem Kongress gesäumt. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 10.000 Besuchern.

Die Eröffnungsveranstaltung am Donnerstagabend, eine so genannte „Walk on Air“-Fashionshow, sollte Tanz und Mode miteinander kombinieren. Die Leiterin des Internationalen Choreografischen Zentrums Leipzig, Montserrat Leon, wollte hier zusammen mit ihren Tänzern und fünf internationalen Modelabels, „Kleider, Körper und Räume inszenieren und die Grenzen zwischen Design und Kunst ausloten“, heißt es im Messeprogramm.

Impressionen aus dem vergangenen Jahr:

Die viel gerühmte und meist besonders ausschweifende Disko-Veranstaltung „DO/Night“ am Samstagabend entsteht in Kooperation mit der Leipziger Musikmesse Pop Up und bringt neben den Neoravern Schluck den Druck aus Berlin und Mono Girl aus Dänemark auch DJ Oliver Goldt (Freude am Tanzen) auf den Leipziger Design-Tanzfloor.

 

Das Messegelände der diesjährigen Designers' Open in der Halle 14 der Baumwollspinnerei ist am Freitag und Samstag jeweils von 10 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet. Am Sonntag schließen die Tore bereits um 19 Uhr. Mehr Informationen im Internet: www.designersopen.de

Grassimesse für angewandte Kunst läuft parallel zu Designers' Open

Parallel zur den Designers' Open findet die Grassimesse Leipzig 2011 statt. Vom 28. bis 30. Oktober präsentieren rund 100 Kunsthandwerker, Designer, Fachhochschulen, Künstlergemeinschaften und eine Galerie ein spannungsvolles Spektrum ihrer jüngsten Arbeiten. Unikate, Kleinserien und Industrieerzeugnisse aus den Bereichen Mode und Textil, Schmuck und Accessoires, Möbel und Holz, Metall und Glas, Papier und Buchkunst, Keramik und Porzellan, Stein und Spielzeug erwarten den Besucher. Die Angebotspalette reicht von exklusiv und schlicht bis spektakulär und experimentell.

Die Leipziger Grassimesse gilt als wichtige internationale Verkaufsmesse für angewandte Kunst und Produktdesign mit einer bis ins Jahr 1920 reichenden Erfahrung. Ein Kombiticket für die Messe und die Designer's Open ist für 12 Euro erhältlich. Weitere Informationen zur Grassimesse finden Sie in der Leipziger Museumszeitung "Schau!".

mpu / maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr