Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dessauer Bauhaus-Siedlung bekommt Dauerausstellung

Dessauer Bauhaus-Siedlung bekommt Dauerausstellung

Dessau-Roßlau. In der Bauhaus-Stadt Dessau-Roßlau können Besucher von diesem Freitag an noch intensiver auf den Spuren von Walter Gropius und Co. wandeln. Eine neue Dauerausstellung gibt Einblick in die Entstehungsgeschichte der Vorzeige-Bauhaussiedlung Dessau-Törten, wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Der Graf von Unheilig vor seinen Auftritten am Dresdner Elbufer im Interview
Nächster Artikel
„Deutschland genießt großes Vertrauen“ - Deutsche-Welle-Intendant im LVZ-Interview

In der Bauhaus-Stadt Dessau-Roßlau können Besucher von diesem Freitag an eine neue Dauerausstellung besuchen.

Quelle: dpa

Die Siedlung, die zwischen 1926 und 1928 nach den Entwürfen berühmter Architekten wie Gropius und Hannes Meyer gebaut wurde, gilt als Inbegriff der Rationalisierung im Bauen.

Sie war zur damaligen Zeit ein Experiment, um auf die sich drastisch verschlechternde Wohnsituation zu reagieren. Die Flachdachhäuser mit Gärten wurden von Gropius bewusst schlicht konzipiert, damit sie erschwinglich waren.

Die Bauhaus-Experten testeten mit der Reihenhaus-Siedlung verschiedene Materialien und Bautypen. Mit Törten ist nach Angaben der Stiftung auch ein Streit innerhalb des Bauhauses verbunden: auf der einen Seite Gropius’ Plädoyer für das Einfamilienhaus, auf der anderen Hannes Meyers Eintreten für den Etagenbau. Zudem waren sich die Architekten uneins, ob sie Stein oder Beton nutzen sollten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr