Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutscher Kulturrat trauert um Erich Loest

Deutscher Kulturrat trauert um Erich Loest

Der Deutsche Kulturrat hat den gestorbenen Schriftsteller Erich Loest gewürdigt. „In ihm vereinten sich politische Wachsamkeit und überzeugende Fabulierkunst“, sagte die Vizepräsidentin Regine Möbius in einer Mitteilung am Freitag.

Voriger Artikel
Nachruf auf Erich Loest: Er geht seinen Weg – Leipzigs Ehrenbürger stirbt mit 87 Jahren
Nächster Artikel
Nach dem Tod von Erich Loest: Polizei schließt Straftat aus – keine Obduktion des Leichnams

Erich Loest (Archivfoto)

Quelle: dpa

Berlin. Darin hieß es weiter: „Erich Loests politische Bedeutung, die ihn gleichzeitig als einen maßgebenden Schriftsteller und Chronisten auszeichnete, war sein umfassender Blick auf die tiefere Psychologie der Ereignisse, die sich in all seinen Büchern und kulturpolitischen Aktionen widerspiegelte.“

Loest war am Donnerstagabend aus einem Fenster der Universitätsklinik Leipzig gestürzt. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Der 87-Jährige gehörte zu den bedeutendsten Autoren Ostdeutschlands. Der Deutsche Kulturrat hatte ihn 2010 für sein herausragendes kulturpolitisches und schriftstellerisches Engagement mit dem Kulturgroschen gewürdigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr