Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Faust Gottes schlägt im Dresdner Zwinger zu

Die Faust Gottes schlägt im Dresdner Zwinger zu

Nicht die im Spiel gegen Argentinien viel zitierte Hand, dafür aber die Faust Gottes in Person des Actionhelden „Lasko“ kehrt zurück auf die Fernsehbildschirme.

Dramatische Szenen für die zweite Staffel der RTL-Serie werden auf dem Dach der Sempergalerie und im Innenhof des nicht gesperrten Zwingers gedreht. Was die Filmleute am Ende im Kasten haben, ist voraussichtlich im Herbst im Fernsehen zu erleben, wenn RTL die Folge „Blackout“ ausstrahlt.

Hauptcharakter Lasko (Mathis Landwehr) stürzt darin bei einer Auseinandersetzung mit Mitgliedern der Geheimloge Ares schwer und verliert sein Gedächtnis. Die Folge: Lasko weiß nicht mehr, wer er ist und dabei versuchte er gerade, ein geplantes Attentat zu verhindern. „Die Schönheiten Mitteldeutschlands, insbesondere Sachsens in der Serie zu zeigen und zu bewerben, ist ein wichtiges Ziel“, erklärt Heiko Schmidt von der Produktionsfirma „Action Concept“ gegenüber den DNN. Dresden könne er sich nach den nun gemachten Erfahrungen für weitere Dreharbeiten im September gut vorstellen.

Bereits am Montag hat die 60-köpfige Filmcrew Szenen in der Sächsischen Schweiz im Labyrinth von Langenhennersdorf aufgenommen - waghalsige Stunts inbegriffen. Auch für die erste „Lasko“-Staffel wurde im Elbsandsteingebirge, unter anderem an der Basteibrücke, gedreht. Bei RTL schalteten damals durchschnittlich 3,37 Millionen Zuschauer pro Folge ein.

C. Trache

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr