Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Oper Leipzig spielerisch erkunden – Buntes Ferien-Programm für Kinder

Die Oper Leipzig spielerisch erkunden – Buntes Ferien-Programm für Kinder

Die Oper Leipzig bietet zwischen dem 18. Februar und 1. März diverse Ferien-Veranstaltungen für Kinder an. Diese richten sich nach Angaben der Oper an Inhaber eines Ferienpasses und andere Interessierte.

Voriger Artikel
Schmerz beiseite - Premiere bei den Academixern
Nächster Artikel

Die Leipziger Oper zur blauen Stunde.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Für Führungen, Vorstellungen und Mitmach-Aktionen werden zwischen einem und sechs Euro verlangt.

Vom 18. bis 20 Februar bietet „Oper erzählt – Liebes Wolferl“ von 15 bis 16:30 Uhr einen kindgerechten Einblick in das Leben von Mozart. Die Teilnehmer können sich mithilfe von Requisiten auch selbst in den jungen Künstler verwandeln. Karten kosten mit Ferienpass einen Euro, ohne zwei Euro.

Am 24. Februar können Kinder bei der Veranstaltung „Oper gespielt – Aufregung im Dornröschenschloss“ von 15 bis 17 Uhr auf der Bühne Märchenfiguren darstellen. Ferienpass-Inhaber zahlen zwei Euro, alle anderen drei Euro.

Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Sie kann telefonisch unter der Nummer (0341) 126 13 24, per Fax unter (0341) 126 13 49 oder per E-Mail unter zippel@oper-leipzig.de erfolgen. Treffpunkt ist jeweils der Bühneneingang in der Goethestraße.

Keine Anmeldung ist für die Teilnahme an einer Familien-Führung durch die Oper notwendig. Sie findet vom 25. bis 27. Februar jeweils um 14 Uhr statt und kostet 2,50 Euro pro Person. Karten gibt es nur im Vorverkauf an der Opernkasse.

Wer einen Ferienpass besitzt und lieber einem Musical lauschen möchte, hat dazu am 19. Februar bei einer Sondervorstellung von „My Fair Lady“ die Gelegenheit. Am 1. März führt die Musikalische Komödie außerdem „Wagners Ding mit dem Ring“ auf. Karten für beide Vorstellungen kosten jeweils sechs Euro.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr