Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dirk Bach trifft auf Bohlens Ex: Beifall für Wedels Zwingerfestspiele in Dresden

Dirk Bach trifft auf Bohlens Ex: Beifall für Wedels Zwingerfestspiele in Dresden

Dresden. Mit dem eigens geschriebenen Stück „Die Mätresse des Königs“ haben am Freitagabend die von Erfolgsregisseur Dieter Wedel initiierten Zwingerfestspiele in Dresden begonnen.

Zur ersten Vorstellung des Schauspiels von John von Düffel waren die Reihen im barocken Zwinger dicht gefüllt. Das Publikum spendete zur Premiere viel freundlichen Applaus. Das Stück ist bis zum 21. August noch 15 Mal zu sehen.

Regisseur Wedel („Der große Bellheim“) hat für das Historienspektakel prominente Akteure verpflichtet. Komiker Dirk Bach schlüpft in die Rolle des Hofnarren Fröhlich, Helmut Zierl verkörpert den Grafen Hoym. Dessen Frau Anna Constantia (Teresa Weißbach) wird zur Lieblingsmätresse von August dem Starken (Götz Schubert). Dieter Bohlens Ex-Freundin Estefania Küster spielt eine Tänzerin.

Wedel steht ein Etat von 2,6 Millionen Euro zur Verfügung. Damit inszenierte er erstmals Festspiele im Zwinger. In der Barockzeit hatte es dort regelmäßig Feste und Turniere gegeben. Als Bühne für die Kunst diente der Zwinger aber auch in den vergangenen 20 Jahren schon. Bisher präsentierten die Landesbühnen Sachsen in dem Gelände Konzerte und Ballett.

Das Ambiente verlangt wegen des Denkmalschutzes besondere Vorsorge: Rotwein wird nicht ausgeschenkt, weil die Weinsäure den Sandstein beschädigten könnte. Sollte es regnen, dürfen die Besucher keine Schirme benutzen; sie bekommen stattdessen Capes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr