Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresdner Sinfoniker musizieren in Mexiko gegen Trumps Mauerpläne

An der Grenze Dresdner Sinfoniker musizieren in Mexiko gegen Trumps Mauerpläne

Mit einem Konzert an der Grenze zwischen Mexiko und den USA wollen die Dresdner Sinfoniker ein Zeichen gegen Abgrenzung und Nationalismus setzen. Zahlreiche Musiker treten am Samstag in der Grenzstadt Tijuana auf.

Grenzzaun zwischen Mexiko und den USA, aufgenommen im mexikanischen Tijuana.
 

Quelle: dpa

Mexiko-Stadt - .  Mit einem Konzert an der Grenze zwischen Mexiko und den USA wollen die Dresdner Sinfoniker ein Zeichen gegen Abgrenzung und Nationalismus setzen. Bei dem Musikfestival in einem Park in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana treten am Samstag auch das Jugendorchester Sinfonia Juvenil, die Band Tijuana No!, die guatemaltekische Maya-Sängerin Sara Curruchich und die Jazz-Sängerin Coral MacFarland auf.

 Ursprünglich planten die Sinfoniker ein grenzüberschreitendes Konzert. Allerdings untersagten die US-Behörden den Auftritt im Friendship-Park in San Diego. Nun sollen Menschen entlang der über 3000 Kilometer langen Grenze zwischen den USA und Mexiko sowie auf der ganzen Welt unter dem Motto „Tear Down This Wall“ ihre Solidarität zeigen.

Weltweites Signal gegen Abschottung

 „Wo immer ihr lebt, jeder kann mitmachen! Rezitiert ein Gedicht, singt, tanzt, spielt einen Song vor irgendeiner Mauer, steckt eine Blume in einen Zaun“, sagte Sinfoniker-Intendant Markus Rindt. „Lasst uns gemeinsam ein weltweites Signal gegen Abschottung, Nationalismus und Fanatismus setzen.“

 US-Präsident Donald Trump hatte den Bau einer Mauer zwischen den USA und Mexiko angekündigt, um Drogenschmuggel und illegale Migration zu stoppen. Zudem versprach er seinen Anhänger, Mexiko für das Mega-Projekt zahlen zu lassen. Die mexikanische Regierung lehnt das strikt ab.

Von LVZ

Tijuana 32.514947 -117.038247
Tijuana
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr