Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Jahr Zeit: Kommission sucht neuen Thomaskantor für Leipzig

Ein Jahr Zeit: Kommission sucht neuen Thomaskantor für Leipzig

Die Suche nach einem neuen Leipziger Thomaskantor dauert mindestens ein Jahr. Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, hat sich jetzt eine 14-köpfige Findungskommission unter Vorsitz von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) konstituiert.

Leipzig. Ihre Aufgabe besteht darin, einen neuen Chorleiter für das weltberühmten Vokal-Ensembles vorzuschlagen. Die letzte Entscheidung über die Personalie liegt dann beim Stadtrat.

Der Nachfolger des im Januar aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Georg Christoph Biller solle durch eine Ausschreibung und die gezielte Ansprache geeigneter Kandidaten an die neue Wirkungsstätte gelockt werden. Ein fünfköpfiges Auswahlteam aus dem Kreis der Findungskommission begleitet die Personalsuche im ersten Schritt und unterbereitet den Kollegen dann Vorschläge. Es wird vom Berliner Professor für Dirigieren und Chorleitung, Jörg-Peter Weigle, geführt.

Am Ende soll sich das Auswahlgremium auf vier Kandidaten festlegen, die sich dann bei einer Chor-Probenwochen in Leipzig beweisen müssen. Der Kommission steht für ihre Arbeit ein Zeitfenster bis März 2016 zur Verfügung. Bis dahin hält Interimskantor Gotthold Schwarz den Taktstock in der Hand. Biller war der 33. Chorleiter, der traditionell bei der Stadt angestellt ist. Georg Rhau trat als erster Thomaskantor im Jahr 1518 seine Stelle an. Johann Sebastian Bach übte von 1723 bis 1750 mit den Chorknaben.

Diese 14 Personen bereiten Billes Nachfolge vor:

Oberbürgermeister Burkhard Jung, Stadt Leipzig

Kulturbürgermeister Michael Faber, Stadt Leipzig / Dezernat Kultur

Annette Körner, Vorsitzende des Fachausschusses Kultur

Andrea Niermann, Fachausschuss Kultur

Dr. Skadi Jennicke, Fachausschuss Kultur

Dr. Stefan Altner, Geschäftsführer des Thomanerchores Leipzig

Britta Taddiken, Pfarrerin an der Thomaskirche zu Leipzig

Prof. Ullrich Böhme, Thomasorganist

Prof. Andreas Schulz, Direktor des Gewandhauses zu Leipzig

Tobias Haupt, Gewandhaus zu Leipzig, Vorsitzender des Orchestervorstandes

Prof. Dr. Peter Wollny, Direktor des Bach-Archives Leipzig

Markus Leidenberger, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen, Landeskirchenmusikdirektor

Kathleen-Christina Kormann, Schulleiterin der Thomasschule zu Leipzig (Gymnasium)

Prof. Jörg-Peter Weigle, Professur für Dirigieren/Chorleitung in Berlin, Fachexperte

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr