Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erstes 3D-Live-Konzert: „Fanta vier“ von Halle aus live in 88 Kinos

Erstes 3D-Live-Konzert: „Fanta vier“ von Halle aus live in 88 Kinos

Erste Live-Konzert-Übertragung in 3D: Tausende Fans in fünf Ländern Europas konnten am Dienstag einen Auftritt der Hip- Hop-Band „Die Fantastischen Vier“ miterleben.

Voriger Artikel
Kinder- und Jugendtheater treffen sich in Leipzig
Nächster Artikel
Seit Dienstag im Buchhandel: Ian McEwans neuer Roman „Solar“ über den Klimawandel

Die dritte Dimension: Die Fantastischen Vier singen in deutschen Kinos, in 3D.

Quelle: PR

Halle/Leipzig. Das Konzert in Halle wurde via Satellit in 88 Kinos in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Belgien in dreidimensionalen Bildern übertragen, wie der Veranstalter mitteilte.

Während rund 1200 Fans den Auftritt der Musiker direkt im halleschen Steintor Varieté verfolgten, sollten mit der Übertragung rund 33.000 Menschen das Konzert mit 3D-Brille in den Kinos erleben können.

Für das 3D-Konzert ist viel mehr Technik und Aufwand nötig als für eine gewöhnliche Übertragung. So werden Kameras mit zusätzlichen Kameraobjektiven ausgestattet, um so die räumliche Wiedergabe zu ermöglichen, sagte Regisseur Josef Kluger. Die Musiker erhoffen sich mit den dreidimensionalen Bildern den Fans emotional ganz nah zu sein.

Die deutschsprachige Band mit den Rappern Smudo, Thomas D, Michi Beck und dem Produzenten Andreas Rieke alias And.Ypsilon wurde 1992 bundesweit bekannt mit dem Titel „Die da“. Ihr neues Album  „Für dich immer noch Fanta Sie“ mit dem Song „Gebt uns ruhig die Schuld (den Rest könnt ihr behalten)“ kam in diesem Jahr heraus. Das Konzert ist Teil des Kongresses „Forward2Business“ mit Medienmachern zu 3D.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr