Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flüchtlinge nehmen in Leipzig Kunst- und Grafikstudium auf

Deutschlandweit einmaliges Projekt Flüchtlinge nehmen in Leipzig Kunst- und Grafikstudium auf

In einem deutschlandweit einmaligen Projekt studieren 15 Flüchtlinge an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Die Hochschule plant einige Veranstaltungen in arabischer Sprache.

Blick auf die HGB Leipzig. 15 Geflüchtete nehmen an der Hochschule ein Studium auf.

Quelle: André Kempner

Leipzig. - In einem deutschlandweit einmaligen Projekt studieren 15 Flüchtlinge an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Die Voraussetzungen dafür wurden durch die neu gegründete Akademie für transkulturellen Austausch (ATA) geschaffen, wie das Sächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst am Dienstag mitteilte.

Den Angaben zufolge wurden zunächst sechs Flüchtlinge immatrikuliert, neun weitere sollen im Laufe des Semesters folgen, wenn ihre Residenzpflicht in anderen Bundesländern aufgehoben ist.

Die Flüchtlinge haben nach Angaben des Ministeriums vor ihrer Flucht in ihren Heimatländern bereits ein Kunst- oder Grafikstudium begonnen, konnten dieses aber nicht abschließen. Sie studieren nach den allgemeinen Studien- und Prüfungsordnungen der HGB.

Wegen der eingeschränkten Sprachkenntnisse werden einige Veranstaltungen auch in arabischer Sprache geplant. Wissenschaftsministerin Eva-Marie Stange (SPD) dankte anlässlich der Immatrikulationsfeier Rayan Abdullah, Professor für Typografie an der HGB. Er hatte die ATA in den vergangenen Monaten aufgebaut.

Von LVZ

Leipzig, Wächterstraße 11 51.3334058 12.3678363
Leipzig, Wächterstraße 11
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr