Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freikarten für Vorträge mit Alpinlegenden im Leipziger Asisi-Panometer

Freikarten für Vorträge mit Alpinlegenden im Leipziger Asisi-Panometer

Von Samstag bis 1. Juni feiert das Asisi-Panometer, Richard-Lehmann-Straße 114, runden Geburtstag: Vor genau zehn Jahren wurde das Riesen-Panorama mit dem Everest-Motiv eröffnet.

Voriger Artikel
„Berge sind keine Turngeräte" - Everest-Legende Peter Habeler kommt nach Leipzig
Nächster Artikel
Termine der Jubiläumswoche im Leipziger Asisi-Panometer

Der Mount Everest kehrt zurück ins Asisi-Panometer in Leipzig. Ab Samstag ist die 360-Grad-Schau wieder geöffnet.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Gleichzeitig jährt sich die Erstbesteigung des realen Berges zum 60. Mal. Gefeiert wird all dies mit einer Festwoche und vier außergewöhnlichen Abenteuervorträgen inmitten des spektakulären Panoramas.

Höhepunkt ist der Everest-Vortrag von Peter Habeler am 29. Mai, der gemeinsam mit Reinhold Messner der erste Mensch war, der ohne Zusatzsauerstoff den höchsten Punkt der Erde erreichte. Im Anschluss lädt das Panometer zur Podiumsdiskussion mit Habeler, dem Leipziger Alpinisten Olaf Rieck und dem Moderator der Fernsehsendung „bergauf bergab" im Bayrischen Rundfunk, Michael Pause. Die Moderation übernimmt LVZ-Redakteur Martin Pelzl.

Auch drei weitere Vorträge (jeweils 18 Uhr) versprechen Abenteuer pur: Am 1. Juni gibt Ivo Meier, der 74 Alpen-Viertausender in 35 Tagen bestieg, einen Einblick in die Bergsteigerseele. Der Alpinist und Historiker Jochen Hemmleb berichtet morgen von einer Suchexpedition nach den verschollenen Briten George Mallory und Andrew Irvine, die sich schon 1924 am Everest versuchten. Uwe Jeremiasch erzählt bereits am Samstag von einer Reise zum Basecamp.

Für die Vorträge mit Habeler und Meier verlost die LVZ jeweils 3x2 Freikarten. Interessierte können am Montag um 15 Uhr unter der Servicerufnummer 01805 218122 ihr Glück versuchen (14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute).

Tickets gibt es in der LVZ-Geschäftsstelle, Peterssteinweg, und im LVZ-Media-Store (Höfe am Brühl), im Reisebüro AT Reisen, im Tapir-Store, im Panometer und unter www.pikander.de. Die Besichtigung ist vor den Vorträgen enthalten.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine Papierfabrik stellt sich vor: "Edle Papiere aus Gmund" im Druckkunstmuseum Leipzig. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr