Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freiluft-Ausstellung zum vierten ArtWalk wird im Clara-Park eröffnet

Preisträgerin Kornatz geehrt Freiluft-Ausstellung zum vierten ArtWalk wird im Clara-Park eröffnet

Die Kunst-Szene aus den Galerien des Leipziger Westens in die Stadt zu den Menschen bringen, dem hat sich die Ausstellungsreihe ArtWalk auch in ihrer vierten Auflage verschrieben. Ab Donnerstag sind im Clara-Zetkin-Park Arbeiten von elf Künstlern zu sehen.

Preisträgerin Nina Hannah Kornatz und ihr Werk "Jubel"

Quelle: ArtWalk/PR

Leipzig. Mit einer Vernissage ist am Donnerstagabend der vierte Leipziger ArtWalk im Clara-Zetkin-Park eröffnet worden. In der selbst titulierten „Galerie ohne Mauern“ stellen elf Künstler in den kommenden vier Wochen ihre Arbeiten entlang der Wege des Clara-Zetkin-Parks aus. Die Werke sind entlang der Pfade an der Anton-Bruckner-Alle aufgestellt worden.

Am Abend wurde auch die diesjährige Preisträgerin der Galerie ohne Mauern bekanntgegeben. Die Jury musste dazu aus über 200 eingereichten Ideen auswählen. Die aus Essen stammende und in Halle sowie Leipzig arbeitende Künstlerin Nina Hannah Kornatz konnte das Auswahl-Komitee überzeugen. Das prämierte Gemälde „Jubel“ zeigt eine Abstraktion, die auf die Fankurven von Stadien zurückzuführen ist. Ausgezeichnet wird sie mit einer im Dezember beginnenden Einzelausstellung im Westpol Airspace im Westwerk Leipzig. Auch die Künstler Jens Günther und Alexander Langberg gehören zu den Preisträgern.

Die Bilder und Arbeiten der Künstler sind im Rahmen des ArtWalks noch bis zum 28. Juli im Clara-Zetkin-Park kostenlos zu sehen sein. Weitere Exponate der Ausstellenden sind während des Kunst- und Kulturfestivals „City Crash“ am 29. und 30. Juli im Werk 2 zu sehen. Nach Ende des ArtWalks werden die ausgestellten Werke recycelt. Aus ihnen werden in einer Werkstatt von Menschen mit Behinderung Umhängetaschen hergestellt, die später auf der Webseite des gemeinnützigen ArtWalks erhältlich sein werden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Der erste Direktor und Mitbegründer der Leipziger Zeichen-Akademie prägte 40 Jahre lang die Künstlerszene in Sachsen - unter anderem als Goethes Zeichenlehrer. Eine Ausstellung im Schillerhaus Leipzig ehrt Adam Friedrich Oesers. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr