Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freistaat kauft 50 Werke zeitgenössischer Künstler an

Freistaat kauft 50 Werke zeitgenössischer Künstler an

Über seine Kulturstiftung hat der Freistaat in diesem Jahr 50 Werke zeitgenössischer Künstler für zusammen fast 156 000 Euro erworben. „Das Spektrum reicht von kleinen grafischen Arbeiten für 300 Euro bis zu Installationen oder Plastiken für 7000 Euro", sagte die Leiterin des Kunstfonds, Silke Wagler, am Donnerstag in Dresden.

Dresden. Die Arbeiten stammen von 32 Künstlern - Meisterschüler und Absolventen der Kunsthochschulen sowie gestandene Kollegen. So wurden auch eine Edition von sechs Offsetdrucken von Neo Rauch und eine Radierung von Matthias Weischer angekauft. Die Kollektion 2010 umfasst Gemälde, Installationen, Foto-, Papier- und Videoarbeiten sowie Konzeptkunst. Mit den seit 1992 jährlichen Förderankäufen erhalten Nachwuchskünstler eine Art Gütesiegel, das auf ihr meist unbekanntes Schaffen aufmerksam macht. Der Bestand des Kunstfonds, der seit 2004 zu den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden gehört, umfasst mehr als 23 000 Werke aller Genres der bildenden Kunst. Sammel-Schwerpunkte sind DDR- und die zeitgenössische sächsische Kunst. Die Werke sind in Museen sowie in Einrichtungen und Behörden des Freistaates zu sehen. Wagler hofft, dass die Förderung trotz aktueller Sparzwänge weiter zur Verfügung steht. „Die Ankäufe sind nicht nur Anerkennung für noch unbekannte Künstler, wie in den 90er Jahren für den Maler Rauch." Auch die Museen könnten Werke für Ausstellungen oder länger leihen, um Lücken zu füllen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr