Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großer Andrang am letzten Tag der Neo-Rauch-Schau in Leipzig

Großer Andrang am letzten Tag der Neo-Rauch-Schau in Leipzig

Großer Andrang bis zur letzten Minute: Die Neo-Rauch-Schau „Begleiter“ hat auch am letzten Tag Besucherscharen ins  Museum der bildenden Künste in Leipzig gelockt.

Leipzig. Die Retrospektive ging am Sonntag zu Ende - als bislang erfolgreichste Ausstellung des Hauses überhaupt. Bis Samstagabend wurden exakt 96 822 Besucher gezählt. Zeitgleich endete auch in der Pinakothek der Moderne in München der zweite Teil der Doppelschau. Insgesamt sahen weit mehr als 250 000 Menschen die beiden Ausstellungen.

In Leipzig war Museumschef Hans-Werner Schmidt am Sonntag optimistisch, die erhoffte Besucherzahl 100 000 noch knacken zu können. Vor den Kassen bildeten sich lange Schlangen. „Das freut mich natürlich als erstes für den Künstler“, sagte Schmidt. Er habe Rauch gefragt, ob er am letzten Tag ins Museum in seiner Heimatstadt kommen wolle. Der Maler-Star habe aber abgelehnt.

Schmidt ließ es sich nicht nehmen, die Besucher am Sonntag persönlich in einer launigen Führung in den Rauch-Kosmos einzuführen. „Es gibt zahlreiche Gäste des Hauses, die beide Ausstellungen - in Leipzig und München - gesehen haben“, berichtete er. Beide Teile der Schau mit je 60 meist großformatigen Werken überzeugten. „Es ist ein Phänomen, dass ein Künstler mit 50 Jahren zwei so große Häuser zeitgleich bespielen kann“, sagte Schmidt.

Nach dem Erfolg komme natürlich schnell die Frage nach der nächsten Rauch-Schau in Leipzig auf, erklärte der Museumsdirektor. Seine Antwort: „Gut Ding will Weile haben“. Im März 2011 stelle Neo Rauch in der Nationalgalerie in Warschau (Polen) aus, im Herbst folge das Museum Frieder Burda in Baden-Baden und 2013 schließlich die Bundeskunsthalle Bonn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr