Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hommage an Christoph Schlingensief – Luru-Kino zeigt zwei seiner Filme

Hommage an Christoph Schlingensief – Luru-Kino zeigt zwei seiner Filme

Das Luru-Kino in der Spinnerei würdigt den kürzlich verstorbenen Regisseur Christoph Schlingensief. Am Freitag und Samstag können Besucher jeweils um 21 Uhr einen seiner Filme sehen.

Voriger Artikel
Dresdner Ostrale mit Werken von 150 Künstlern
Nächster Artikel
F/Stop legt Programm vor und nennt Ringmessehaus als neuen Ausstellungsort

Udo Kier spielt in "100 Jahre Adolf Hitler" den Diktator.

Quelle: PR

Leipzig. Den Auftakt macht am 27. August „100 Jahre Adolf Hitler“ aus dem Jahr 1989.

In diesem Werk zeigt Schlingensief auf groteske Weise die letzten Stunden im Führerbunker: fünf Männer und vier Frauen, eingepfercht im letzten verbliebenen Schutzraum. Um Inzest und Intrigen, Getöse und Krawall geht es in dem Film. Gedreht wurde er an einem einzigen Tag innerhalb von 16 Stunden in einem Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. „100 Jahre Adolf Hitler“ ist der erste Teil von Schlingensiefs Deutschland-Trilogie.

Der zweite Teil wird am 28. August gezeigt: „Das deutsche Kettensägen-Massaker“. In dem Streifen aus dem Jahr 1990 setzt sich Schlingensief mit der Wiedervereinigung auseinander. Unter dem Motto „Sie kamen als Freunde und wurden zu Wurst“ kündigt das Luru-Kino den Film an und damit ist die Handlung auf den Punkt gebracht. Kurz nach der Maueröffnung schlachtet eine westdeutsche Metzgerfamilie im Blutrausch ehemalige DDR-Bürger ab. Auch die Leipzigerin Clara droht in der Wurstfabrik verarbeitet zu werden.

Der Eintritt kostet jeweils vier Euro.

noe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr