Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Im Haus des Buches: Katharina Thalbach und Jochen Voit präsentieren Ernst-Busch-Biografie

Im Haus des Buches: Katharina Thalbach und Jochen Voit präsentieren Ernst-Busch-Biografie

Zum 30. Todestag von Ernst Busch führen Schauspielerin Katharina Thalbach und Autor Jochen Voit am 5. Juni im Leipziger Haus des Buches durch das Leben eines der umtriebigsten Bühnenstars des 20. Jahrhunderts.

Leipzig. Ernst Busch (1900–1980) war einer der schillerndsten Sänger und Schauspieler, die Deutschland im 20. Jahrhundert zu bieten hatte – Werftarbeiter, Theaterschauspieler, Kabarett-, Kino- und Schallplattenstar der späten Weimarer Republik, Gefangener des Naziregimes, Schallplattenfirmen-Gründer in der DDR, international gefeierter Brecht-Schauspieler und Querulant im SED-Staat, der Walter Ulbricht geohrfeigt haben soll.

Jochen Voit erschließt in seiner Biographie "Er rührte an den Schlaf der Welt. Ernst Busch" mit historischen Aufnahmen und Filmausschnitten eine Jahrhundertgestalt und ihre Epoche. Erschienen ist das Buch im Aufbau Verlag. Voit wurde 1972 in Nürnberg geboren. Nach dem Studium der Geschichte und Kommunikationswissenschaften arbeitete er unter anderem als Radiomoderator von Musik- und Literatursendungen und als freier Kulturjournalist für die Süddeutsche Zeitung.

Die Theater- und Filmschauspielerin Katharina Thalbach wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt sie 1997 den Adolf-Grimme-Preis für „Gefährliche Freundin“ und dem Bayerischen Filmpreis 2006 für ihre Rolle in „Strajk – Heldin von Danzig“. Zuletzt spielte sie mit Axel Prahl in „Du bist nicht allein“ und mit Birol Ünel in „Der Mond und andere Liebhaber“.

Die Lesung im Haus des Buches beginnt 19.30 Uhr.

LVZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr