Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jean-Claude Juncker in Görlitz mit Internationalem Brückepreis geehrt

Für Völkerverständigung und Stabilität in Europa Jean-Claude Juncker in Görlitz mit Internationalem Brückepreis geehrt

Für seine Verdienste um die Einigung Europas hat der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, am Donnerstag den Internationalen Brückepreis der Europastadt Görlitz (Zgorzelec) 2014 erhalten. Der Luxemburger nahm die Skulptur in der Peterskirche auch für sein Lebenswerk entgegen.

Jean-Claude Juncker im Rahmen der Preisverleihung in Görlitz.

Quelle: dpa

Görlitz. Für seine Verdienste um die Einigung Europas hat der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, am Donnerstag den Internationalen Brückepreis der Europastadt Görlitz (Zgorzelec) 2014 erhalten. Der Luxemburger nahm die Skulptur in der Peterskirche auch für sein Lebenswerk entgegen. Juncker sehe ebenso die sozialen und kulturellen Aspekte und engagiere sich für ein auf Stabilität und Wachstum orientiertes Europa, begründete die Brücke-Gesellschaft ihre Wahl. Der Politiker stehe für die Idee eines geeinten Europa über die Grenzen von Nationalstaaten, Ethnien, Religionen, ökonomischen Unterschieden, historischen Entwicklungen und Ressentiments hinweg.

Die Preisverleihung war im April wegen eines Krisengipfels zu den Flüchtlingsdramen verschoben worden. Die mit 2500 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1993 an Persönlichkeiten vergeben, die sich um Aussöhnung und Verständigung in Europa verdient gemacht haben. Zu den
bisherigen Preisträgern gehören Persönlichkeiten wie die Publizistin Marion Gräfin Dönhoff, der Historiker Arno Lustiger, der Schriftsteller Günter Grass oder auch der Komponist Arvo Pärt und der Boxer Vitali Klitschko. Juncker trug sich vor der festlichen Preisverleihung in die Goldenen Bücher der polnischen Stadt Zgorzelec und von Görlitz ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr