Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kein Hip-Hop ohne ihn: Grandmaster Flash legt in Leipzig auf

Kein Hip-Hop ohne ihn: Grandmaster Flash legt in Leipzig auf

Elvis bildete das Fundament für Rock’n’Roll, Kraftwerk die Umrisse von Techno und ohne Grandmaster Flash gäbe es den typischen Hip-Hop-Sound nicht. Bereits in den späten 1970er Jahren hatte Flash als Teil der Gruppe The Furious Five eine der ersten klassische Hip-Hop-Band überhaupt am Start.

Leipzig. Nebenbei schuf er die Grundlagen der DJ-Kunst. Am Samstag zeigt er sein Können hinter den Plattentellern um 23 Uhr Club Velvet.

Vor Grandmaster Flash hatte kaum einer daran gedacht, parallel zu einem Beat ein weiteres Stück Musik abzuspielen und dann hin und her zu wechseln. Er erfand damit das „Cutting“, genauso wie das „Backspinning“, jenes schnelle sowie rhythmische Zurückdrehen einer Vinylscheibe auf dem Plattenspieler, ohne das es heute wohl keine Hip-Hop-Stücke gäbe.

Nicht nur für seine akrobatischen Einlagen hinter den Plattentellern wurde er schnell bekannt. Auch mir der Gruppe The Furious Five landete er große Erfolge. Allem voran mit dem Stück „The Message“, indem 1982 erstmals ausführlich über die Probleme des Lebens im Ghetto thematisiert wurden. Im Jahr 2007 nahm die Rock and Roll Hall of Fame Grandmaster Flash und seine Furious Five als erste Hip-Hop-Band überhaut auf.

Flash gilt nach wie vor als Meister hinter den Plattenspielern. Auf seinem aktuellen Werk unterstützen den mittlerweile 50-jährigen Pionier jünger Hip-Hop-Künstler wie Q-Tip, Busta Rhymes und Snoop Dogg, für die er ein Vorbild war.

Grandmaster segt am 28. August im Club Club Velvet auf, Beginn: 23 Uhr.

Holger Günther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr