Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kerrygold: Walking on Cars bringen das große Gefühl ins Leipziger Täubchenthal

Konzert Kerrygold: Walking on Cars bringen das große Gefühl ins Leipziger Täubchenthal

Die mehrheitlich weiblichen Besucher stehen bis in den Gang hinein, als pünktlich 20.59 Uhr der Countdown bis zum Konzertbeginn mit dem Ticken einer Uhr beginnt. Die Band Walking on Cars, aus Irland direkt in die Hitparaden, hat am Freitag das Täubchenthal ausverkauft.

Ohne Scheu vor Pathos: Patrick Sheehy und Sorcha Durham im Täubchenthal

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Geschichte klingt zu schön, um nicht von der PR-Abteilung der Plattenfirma ausgedacht zu sein: Da wachsen fünf Freunde zusammen im pittoresken Dorf Dingle in der irischen Provinz Kerry auf und beschließen im Jahr 2010, aus ihrem Hobby Musik eine Profession zu machen. Sie schließen sich für ein halbes Jahr in einem Landhaus auf einer einsamen Halbinsel an der Westküste ein – ohne Fernseher, Handy und Internet – und nehmen ein paar Demos auf. Kurz darauf bringen sie ihre erste Single „Catch Me If You Can“ auf den Markt, die in Irland sofort auf Platz eins steigt. Et voilà, Walking on Cars ward geboren.

2016 erscheint das Debütalbum „Every­thing This Way“, das auch in Deutschland einschlägt. Seitdem füllen sie die Hallen, bei ihrer aktuellen Deutschland-Tour auch die hiesigen. Im Leipziger Täubchenthal etwa haben die mehrheitlich weiblichen Besucher beim Konzert am Freitag bis in den Gang hinein gestanden.

Die Wein- und Sektgläser sind in die Höhe gereckt, als pünktlich 20.59 Uhr der Countdown mit dem Ticken einer Uhr beginnt. Ein imaginärer Wecker klingelt, und die ersten Akkorde von „Tick Tock“ erklingen – einem Lied, in dem es natürlich um die verlorene Liebe geht. Sofort fällt die perfekt geölte Stimme von Vorsänger Patrick Sheehy auf, die während des Auftritts allerdings immer wieder ein wenig ins Weinerliche abgleitet.

Eine perfekte Show – schon dutzende Male gesehen

Auch der Rest des Quintetts, bestehend aus Bassist Paul Flannery, Gitarrist Dan Devane, Schlagzeuger Evan Hadnett und Keyboarderin Sorcha Durham, hat seine Hauaufgaben gemacht. Der Sound ist fett, jeder Handgriff sitzt. Es ist eine perfekte Show, die man so schon dutzende Mal gesehen hat. Sheehy streut immer mal wieder ein paar nette Sätze zwischen die Songs, erzählt anekdotisch, wie die fünf für die Liebe zur Musik College-Karrieren und Jobs aufgegeben haben. Das Publikum wird natürlich auch eingebunden, darf bei „Two Stones“ das „Halleluja“ allein singen und wird vor „Flying High, Falling Low“ zum rhythmischen Mitklatschen animiert.

Das obligatorische Akustikgitarren-Set fehlt auch nicht, ebenso wenig wie Sheehys Dank an die Vorband Tom Walker Trio und auch ein Solo-Auftritt des Frontmanns am Keyboard nach der Zugabenpause. Danach kommt der Rest der Kapelle wieder und der wahrscheinliche Höhepunkt für die meisten Besucher: Der bisher größte Hit von Walking on Cars, „Speeding Cars“. Noch einmal werden die ganz großen Emotionen rausgeholt, noch einmal präsentiert Patrick Sheehy sein durchaus talentiertes Stimmorgan – einfach wahres Kerrygold.

Nach nur 55 Minuten ist dann schon Schluss, was wohl auch an dem dünnen Repertoire von nur einem Album mit zwölf Songs liegt. Na ja, beim nächsten Mal sind es dann vielleicht schon ein paar mehr.

Von Christian Dittmar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Das Museum zum Arabischen Coffe Baum erstrahlt in neuem Glanz. Hier gibt es exklusive Einblicke! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr