Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klassentreffen der Spaßelite: Lachmesse holt ab Donnerstag Spaßmacher in die Messestadt

Klassentreffen der Spaßelite: Lachmesse holt ab Donnerstag Spaßmacher in die Messestadt

Wo lachen die Menschen, obwohl der Herbst kommt? In Leipzig. Denn Herbstzeit ist Lachmessezeit, und das seit zwei Jahrzehnten. Die am Donnerstag beginnende Veranstaltungsreihe ist längst ein renommierter Szene-Treff.

Leipzig. Auf Leipzigs Bühnen findet man alle, von den Altmeistern des Polit-Kabaretts wie Richard Rogler oder Georg Schramm bis zur unkonventionellen, vielseitigen jüngeren Garde um Christoph Sieber. Von der Musik-Comedy des Sachsen-Duos Zärtlichkeit mit Freunden bis zum TV-Tölpel Alfons

160 Künstler aus sieben Ländern spielen vom 14. bis 24. Oktober. Dabei geht es wieder um den Leipziger Löwenzahn für das beste Lachmesseprogramm.

2009 gewann das Düsseldorfer Kom(m)ödchen, das als Sieger den diesjährigen Reigen eröffnet. Das Ensemble-Kabarett spielt "Sushi. Ein Requiem" am 14. Oktober, 20 Uhr, im Academixer-Keller. Das wirre Treiben in einem Wohnhaus veranschaulicht mit viel Witz die gesamtdeutsche Lage.

Ein junges Gesicht aus dem Comedy-Fach ist Jundula Deubel. Die Radio-Fritz-Moderatorin ist aus den Show-Formaten Night Wash und Quatsch Comedy Club bekannt, bekam vor zwei Jahren den Preis als Nachwuchskünstlerin bei der Lachmesse. In ihrem neuen Programm "Abgefahren – was tun, wenn's bremst" wagt sie sich hinters Lenkrad und versucht in 178 Fahrstunden den Führerschein zu machen. (15. Oktober, 20 Uhr, Moritzbastei).

Junge Künstler treffen auf Altmeister

Mit "Das gönn' ich Euch" zeigt Kabarettist Christoph Sieber am 17. Oktober seine Vielseitigkeit. (20.30 Uhr, Academixer). Sieber wechselt souverän zwischen Comedy, Pantomime und kabarettistischer Schärfe.

Aus der Poetry-Slam-Szene hat sich Marc-Uwe Kling in kurzer Zeit zu einer Ausnahmeerscheinung der Kleinkunstszene entwickelt. Mit leiser Stimme serviert er bitterböse Wahrheiten mit oder ohne Gitarre. Und seine Geschichten rund um ein vorlautes Känguru haben eben den Deutschen Radiopreis in der Kategorie Comedy abgeräumt. Sein neues Solo "Das Känguru Manifest" spielt er in der Moritzbastei (18. Oktober, 20 Uhr).

Politisch wird es am 20.10. mit Thomas Reis um 20 Uhr im Central Kabarett. Sein Programm "Reis’ Parteitag" rückt einige Wertvorstellungen zurecht.

Das komplette Programm der Lachmesse, mit weiteren Auftritten von Josef Hader, Thomas Freitag und vielen mehr finden Sie hier.

dir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr