Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Konzert in Leipzig: Stilbruch-Band reist für Straßenmusik-Marathon quer durchs Land

42 Konzerte in 14 Tagen Konzert in Leipzig: Stilbruch-Band reist für Straßenmusik-Marathon quer durchs Land

Das „New Classic“-Trio Stilbruch wollen sein neues Album „Nimm mich mit“ bei einer großen Deutschlandtournee vorstellen und dabei Spendengelder sammeln. Zwei Wochen lang wird sie in 13 Bundesländern 42 Konzerte geben. Am 1.September gastieren sie in Leipzig.

Ihre Liebe zur Straßenmusik ist groß. Daher wollen die Musiker der Dresdner Band Stilbruch nun einen Marathon mit neuem Album quer durch Deutschland machen.

Quelle: lvz

Leipzig. Ihre Liebe zur Straßenmusik ist groß. Daher wollen die Musiker der Dresdner Band Stilbruch dieser Hingabe bei 42 Innenstadtkonzerten folgen. Innerhalb von zwei Wochen möchten sie ab Ende August durch 13 Bundesländer touren. Der Grund: Ihr neues Album "Nimm mich mit" ist ab 2. September im Handel erhältlich. Die Einnahmen sollen der Hilfsorganisation "Hand in Hand for Children“ zugutekommen.

Der Auftakt des Marathons ist in Oldenburg. Am 1. September, 20 bis 23 Uhr, wird das „New Classic“-Trio dann eine Record Release Party im Leipziger Jazz- und Musik-Club Spizz am Markt schmeißen. Eintrittskarten sind noch verfügbar.

Letztes Konzert in Burgstädt

Bis 10. September reisen die Bandmitglieder Sebastian Maul (Cello und Gesang), Eli Fabrikant (Geige) und Gunnar Nilsson (Schlagzeug) dann durch 13 Bundesländer. Das letzte Konzert findet in Burgstädt (Mittelsachsen) statt.

Stilbruch wird den gesamten Marathon per Videotagebuch dokumentieren. Fahrten und Konzerte können „live mitverfolgt“ werden. Die Fans sollen so immer wissen, wo sich die Musiker gerade befinden und sie als nächstes spielen.

Erste Singleauskopplung am 19. September

Auf dem siebten Album der Jungs sind Songs wie „Komm mit mir“, „Du lebst in mir“ „Auf Deutschland“ und „Für immer“. Die erste Singleauskopplung „So wie du bist“ wird am 19. September veröffentlicht. Das Lied ist ist eine Hommage an eine Beziehung, die schon etliche Jahre tief gewachsen ist, ihre jugendliche Frische aber nie verliert. „Auf Deutschland“ handelt hingegen von den „ewig Gestrigen“ und ist ein sarkastischer Gruß an Pegida- und AfD-Anhänger.

Im Zuge ihrer „Nimm mich mit“-Tour 2016 mit einem Sinfonieorchester wird Stilbruch Leipzig wieder am 15. November, 20 Uhr, in der Peterskirche einen Besuch abstatten. Dann kostet das Hörerlebnis aber Eintritt (20,50 Euro bis 27,55 Euro).

Mehr zur Band und zum Straßenmusik-Marathon unter stilbruch.tv

Von Melanie Steitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr