Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Konzert mit viel Gefühl: Sängerin Elif singt in Leipzig

Horns Erben Konzert mit viel Gefühl: Sängerin Elif singt in Leipzig

Wie bei einer guten Gruppentherapie – so fühlt man sich bei einem Konzert der Berliner Sängerin Elif. Im ausverkauften Horns Erben in Leipzig präsentierte sie neue und alte Musikstücke.

Sorgt mit ihren eingängigen Melodien und Texten für Gänsehaut: Elif aus Berlin.

Quelle: Foto: André Kempner

Leipzig.  Sie singt von Unentschlossenheit, von Unsicherheit und von unerwiderter Zuneigung – immer wieder ist es die Liebe, welche Sängerin Elif in ihren eingängigen Songs besingt. Die verflossene Liebe, die nicht überwundene Liebe, die einseitige Liebe. Leise kommen ihre Lieder daher, nachdenklich. Und doch prägen sie sich ein, als könnte man sie nie wieder vergessen.

Emotionen auf der Bühne

Ein bisschen ist es wie bei einer Gruppentherapie auf dem Konzert im Horns Erben: Lang vergessene Emotionen brechen sich Bahn und suchen ihren Weg nach draußen. Bei ihrem Lied „Nichts tut für immer weh“ ruft die Künstlerin, die ihre ersten Schritte im Rampenlicht 2009 bei der TV-Sendung „Popstars“ machte, in die Menge, „Hat hier irgendjemand Liebeskummer?“ Dass plötzlich eine weinende Zuschauerin neben ihr steht und von dem Jungen erzählt, der ihr Herz gebrochen hat – woanders würde man sich ob eines solch öffentlichen Seelenstriptease fremdschämen. Hier will man das Mädchen einfach nur in den Arm nehmen und sagen, dass alles gut wird. Das Horns Erben ist an diesem Abend ausverkauft, es ist heiß und stickig. Nicht nur im Kopf wandern die losgetretenen Gedanken, auch aus jeder Pore schwitzt das Publikum sie heraus. „Ich dachte, wir spielen ein Konzert, aber es ist doch eher wie in einer finnischen Sauna“, scherzt Elif.

„Unter meiner Haut“

So ruhig wie ihre Lieder, so quirlig ist die 23-jährige Berlinerin zwischen den Musikstücken. Sie lacht, plaudert und scherzt, erklärt ihre Texte und Ideen. Man merkt: Auf der Bühne steht eine junge Künstlerin, die das, was sie tut, gerne macht, in ihrer Musik völlig aufgeht und ihr ganzes Herz hineinlegt. Dem breiteren Publikum ist Elif durch ihr Lied „Unter meiner Haut“ bekannt. Dieses veröffentlichte sie bereits 2013, im vergangenen Jahr mischte das deutsche DJ-Duo Gestört aber Geil den Song neu und landete damit einen Charterfolg. Auch dieser durfte beim Konzert am Montagabend nicht fehlen.

Gute Stimmung

Das sie nicht nur kleine Shows spielen, sondern auch auf der großen Bühne bestehen kann, bewies Elif in den letzten Jahren. Sie stand schon als Vorband von Tim Bendzko, Ronan Keating oder Bosse auf den Bühnen von Deutschland. In diesem Jahr spielte sie neben der Berliner Band Seeed, Sänger Cro, Max Herre und Clueso auf der Bühne des „Peace x Peace“-Festivals, zugunsten von Unicef auf der Waldbühne in Berlin. Am Ende verlässt man das Konzert im Horns Erben mit einem guten Gefühl: Elif hat das Gefühlsleben, die Ängste und Herausforderung ihrer Generation besungen und erklärt. Man scheint sich selber ein Stück besser zu verstehen. Am liebsten würde man direkt umdrehen und der Künstlerin noch einmal zwei Stunden zuhören.

Von Tatjana Kulpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr