Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -9 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lange Partynacht beim Honky Tonk in Leipzig: Tausende Besucher feiern Kneipenfestival

Lange Partynacht beim Honky Tonk in Leipzig: Tausende Besucher feiern Kneipenfestival

Gefeiert wurde bis tief in die Nacht: Beim 26. Honky Tonk haben am Samstagabend mehrere tausend Besucher Leipzigs Kneipen zum Beben gebracht. In insgesamt 23 Locations der Stadt waren 28 Bands, Solokünstler und DJs zu erleben.

Voriger Artikel
Besucherrekord in der Leipziger Spinnerei: Zehntausende strömen zum Frühjahrsrundgang
Nächster Artikel
"Erfolg hat viel mit Kontinuität zu tun": Leipzigs Schauspiel-Intendant Enrico Lübbe im Interview

Dichtes Gedränge beim Honky Tonk Festival in Leipzig: Mehr als zwei dutzend Bands, wie Gomix in der Haifischbar, begeisterten am Samstagabend die Besucher.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Fast überall herrschte zwischen Bar und Tanzfläche dichtes Gedränge.

Den Startschuss für das Festival gab traditionell um 18 Uhr die Junior Big Band der Musikschule Johann Sebastian Bach in der Moritzbastei. Danach ging der Konzertmarathon kunterbunt weiter. Für Begeisterung sorgten unter anderem die Rocker von Four Roses im Enchilada, Big Lenny Power Exson im Barfusz sowie fünf Bands aus der Region im Beyerhaus, darunter Unloved Akustik und Cox and the Riot.

php0c3611f0a7201505031141.jpg

Leipzig. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht: Beim 26. Honky Tonk haben am Samstagabend mehrere tausend Besucher Leipzigs Kneipen zum Beben gebracht. In insgesamt 23 Locations der Stadt waren 28 Bands, Solokünstler und DJs zu erleben. Fast überall herrschte zwischen Bar und Tanzfläche dichtes Gedränge.

Zur Bildergalerie

Die Veranstalter der Blues Agency hatten auch in diesem Jahr auf eine Mischung von heimischen und internationalen Acts gesetzt. In extra bereitgestellten Verkehrsmitteln bekamen die Festivalgänger ebenfalls etwas auf die Ohren. Im Oldtimer-Shuttle-Bus spielten Smoke on the Daughters und in der Partytram sorgte die Don Simon Band für Unterhaltung.

Mehr Fotos auf www.leipzig-live.com

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig
    Dreamhack in Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"The Present Order" in der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig. Hier gibt es exklusive Einblicke! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr