Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Autorin Krien erhält Debütpreis

"Muldental" Leipziger Autorin Krien erhält Debütpreis

Sie gilt als "unbekanntes Talent" - noch. Die Leipziger Autorin Daniela Krien erhält einen gleichnamigen Debütpreis, der vom Land Niedersachsen vergeben wird. Bei Daniela Krien führten der spezielle Sprachstil und die Themenwahl zu „höchst eindrücklichen Geschichten, die lange nachwirken“, findet die Jury.

Die Leipziger Autorin Daniela Krien erhält einen Debütpreis für noch unbekannte Talente. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Hannover/Leipzig. Die Leipziger Autorin Daniela Krien erhält einen Debütpreis für noch unbekannte Talente. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Land Niedersachsen vergeben und begleitet den Nicolas-Born-Preis, der in diesem Jahr an den Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss geht. Bei Daniela Krien führten der spezielle Sprachstil und die Themenwahl zu „höchst eindrücklichen Geschichten, die lange nachwirken“, zitierte das Kulturministerium in Hannover am Freitag die Jury.

Krien wurde 1975 in Neu-Kaliß (Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Ihre Jugend verbrachte sie in Jena und im sächsischen Vogtland. Weitere Stationen führten sie nach Hof, Chemnitz und Frankfurt am Main. 1999 kam sie nach Leipzig und studierte hier Kulturwissenschaften, Kommunikations- und Medienwissenschaft. Ihr erster Roman “Irgendwann werden wir uns alles erzählen” erschien im 2011, im März 2014 wurde ihr zweites Buch “Muldental” veröffentlicht.

Der Debüt- und der Nicolas-Born-Preis werden am 24. September in der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin überreicht. Der Hauptpreis, der an den 1979 gestorbenen Schriftsteller Nicolas Born erinnert, ist mit 20.000 Euro dotiert.

maf (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr