Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Muko zeigt Dracula als Musical

Romantischer Blutsaugender Leipziger Muko zeigt Dracula als Musical

Die Musikalische Komödie bringt die Schauergeschichte um den Vampir-Fürst Dracula auf die Bühne. Premiere ist am kommenden Samstag.

Am Samstag feiert Dracula in der MuKo Premiere

Quelle: Tom Schulze

Leipzig. Mit einer neuen Inszenierung bringt die Musikalische Komödie Leipzig die schaurig-romantische Geschichte von Dracula auf die Bühne. Premiere ist am kommenden Samstag, dem 16. April, um 19 Uhr, teilte die Oper Leipzig mit.

Das Musical von Frank Wildhorn basiert auf dem Schauerroman des irischen Schriftstellers Bram Stoker. Im Mittelpunkt steht der Vampir, der die Berge Transsilvaniens verlässt, um in London sein Unwesen zu treiben. Dort übt er eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf junge Frauen aus, denen er das Blut aussaugt. Erst die Liebe zu Mina Murray macht aus dem Jäger einen Gejagten.

Regie führt Cusch Jung, der seit dieser Spielzeit Chefregisseur an der MuKo ist und schon die Wildhorn-Musicals „Jekyll & Hyde“ und „Der Graf von Monte Christo“ inszenierte. Die musikalische Leitung hat Christoph-Johannes Eichhorn, der das Orchester durch den Dracula-Soundtrack aus Popmusik, romantischen Balladen und Rockszenen führt.

Nach Angaben der Oper sind für die Premiere noch Restkarten verfügbar. Weitere Aufführungen sind am 17., 19. und 30. April, am 1., 7., 8., 13., 14. und 15. Mai sowie am 15. und 17. Juni. Je nach Platzgruppe kosten Tickets zwischen 12 und 35 Euro und sind erhältlich unter (0341) 12 61 261 oder im Internet wunter tickets.oper-leipzig.de.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr