Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Weihnachtsspektakel "Gans ganz anders" feiert Jubliäumsshow mit "Best of"

Leipziger Weihnachtsspektakel "Gans ganz anders" feiert Jubliäumsshow mit "Best of"

Seit 2002 gehört das weihnachtliche Dinnerspektakel "Gans ganz anders" des Krystallpalast Varietés in die Leipziger Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr liefert die bereits zehnte Produktion vom 25. November bis 31. Dezember unter dem Titel "Seitensprünge – Zeitensprünge.

Voriger Artikel
„Die Buchse voll“ - Bodo Wartke über seinen Auftritt im Einmannstück "König Ödipus"
Nächster Artikel
Leipziger Show "50 Jahre Pop" ist verschoben - Zu wenig Karten für die Arena verkauft

Matthias Stein als "Koch Lord Stone" serviert das Hauptgericht : Geschmorte Keule von der Freilandgans.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Die Jubiläumsshow" im historischen Spiegelzelt auf dem Burgplatz ein "Best of" der vergangenen Jahre.

Bereits jetzt, rund fünf Wochen vor der Premiere, lud das Varieté zum Testessen und gewährte erste Einblicke in die Produktion. Das Serviceteam um Koch "Lord Stone" alias Schauspieler Matthias Stein servierte den Gäste das diesjährige Vier-Gang-Show-Menü (u.a. Tomatenmousse, Lauch-Kartoffel-Crèmesuppe, geschmorte Keule von der Freilandgans, weihnatliche Obstgrütze mit Chili) während Krystallpalast-Geschäftsführer Rüdiger Pusch und Regisseur Volker Insel verrieten, dass es in der Jubiläumsshow neben ausgewählten artistischen Darbietungen auch das ein oder andere Wiedersehen mit dem ein oder anderen Akteur der vergangenen "Gans Ganz Anders"-Jahrgänge gibt. Ob die Ehe von Maitre Herbert von Cremefeld und Gattin Anna Karenina nach Jahren des Zwistes endlich ein Happy End findet, muss sich allerdings erst noch zeigen.

Karten für die "Gans Ganz Anders"-Jubiläumsshow kosten zwischen 80 und 129 Euro. Im Preis enthalten ist der Besuch der ca. dreistündigen Aufführung inkl. Vier-Gang-Menü.

Ausführliche Informationen zur Show finden Sie im Krystallpalast-Special.

ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr