Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
MDR-Affäre: Bestechungsverdacht gegen Volksmusikmanager

MDR-Affäre: Bestechungsverdacht gegen Volksmusikmanager

In der Affäre um den geschassten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht ermittelt die Staatsanwaltschaft Leipzig auch gegen den Volksmusikmanager Hans R. Beierlein. Der 82-Jährige sei einer der Verdächtigen, die Bestechungsgeld an Foht gezahlt haben sollen, sagte der Behördensprecher Ricardo Schulz am Montag und bestätigte einen Bericht des „Spiegel".

Voriger Artikel
Arthouse-Branche trifft sich zur 11. Filmkunstmesse in Leipzig
Nächster Artikel
Gewandhaus-Architekt war bei der Stasi - „Als IM habe ich mich eigentlich nie gefühlt“

In der Affäre um den geschassten MDR-Unterhaltungschef Udo Foht (Foto) ermittelt die Staatsanwaltschaft Leipzig auch gegen den Volksmusikmanager Hans R. Beierlein.

Quelle: dpa

Leipzig. Es gehe um 180 000 Euro, die an eine Produktionsgesellschaft geflossen sein sollen, sagte Schulz. Im Gegenzug - so der Verdacht - soll Foht dafür gesorgt haben, dass Volksmusikgrößen, die Beierlein managte, weiterhin für MDR-Schlagershows gebucht wurden, schrieb der „Spiegel".

Beierlein wollte sich am Montag nicht direkt dazu äußern, ließ aber von seiner Firma Montana in München mitteilen, er werde sich zu gegebener Zeit erklären, wenn die Behörden „aufgeklärt haben werden, dass es keinerlei Anlass für die Vermutung eines strafrechtlich relevanten Verhaltens seinerseits gibt". Derzeit sei er „aus Rechtsgründen mit Blick auf eine etwaiges laufendes Ermittlungsverfahren" daran gehindert, Fragen zum Thema zu beantworten.

Der 82-Jährige brachte unter anderem die Karrieren von Volksmusik-Größen wie Marianne und Michael, Stefan Mross und Stefanie Hertel ins Rollen, lange Jahre war er auch der Manager von Udo Jürgens.

In der vergangenen Woche hatte die Staatsanwaltschaft bei einer bundesweiten Razzia Beweismaterial in der MDR-Affäre beschlagnahmt. Dieses werde jetzt ausgewertet, sagte Behördensprecher Schulz. Insgesamt wird gegen sechs Beschuldigte wegen Bestechung, Untreue, Betrug und Bestechlichkeit ermittelt. Wie die Geldströme geflossen sind und was die Hintergründe des „Systems Foht" waren, müsse noch aufgeklärt werden, sagte Schulz. Unklar ist weiter, ob sich der ehemalige MDR-Unterhaltungschef persönlich bereichert hat.

Foht war vom MDR nach Bekanntwerden von Vorwürfen 2011 zunächst suspendiert und dann gekündigt worden. Laut Staatsanwaltschaft hat der MDR eine Kooperation bei der Aufklärung von Vorwürfen zugesagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr