Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
MDR muss bis 2020 45 Millionen Euro einsparen

MDR muss bis 2020 45 Millionen Euro einsparen

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) muss bis zum Jahr 2020 45 Millionen Euro einsparen. Davon seien alle Standorte betroffen, teilte der MDR am Freitag auf Anfrage mit.
Hintergrund der Finanzlücke sind sinkende Erträge aus den Rundfunkbeiträgen.

Logo des Mitteldeutschen Rundfunks

Quelle: dpa

Leipzig. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) muss bis zum Jahr 2020 45 Millionen Euro einsparen. Davon seien alle Standorte betroffen, teilte der MDR am Freitag auf Anfrage mit. Zuvor hatte die „Magdeburger Volksstimme“ über die Sparpläne berichtet. Die Verantwortlichen hätten gemeinsam Einsparmöglichkeiten erörtert und Prioritäten festgelegt. „Es ist unser festes Ziel, Vielfalt, Qualität und Regionalität unserer Programmangebote sicherzustellen“, erklärte eine Sprecherin. Alles andere komme auf den Prüfstand.

Hintergrund der Finanzlücke sind sinkende Erträge aus den Rundfunkbeiträgen. Für die kommenden Jahre seien die erwarteten Einnahmen deutlich nach unten korrigiert worden, sagte die Sprecherin. Der Rundfunkbeitrag war zum 1. April 2015 um 48 Cent auf 17,50 Euro monatlich gesenkt worden.

Gespart werden soll nun bei Sach- und Personalkosten. So werde etwa bei jeder aus Altersgründen freiwerdenden Stelle geprüft, ob sie nachbesetzt wird oder nicht. Konkrete Angaben zur Zahl der Stellen könne man noch nicht machen. Die Sparmaßnahmen sollen mit dem Haushalt für 2018 beginnen, der derzeit beraten wird.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Der erste Direktor und Mitbegründer der Leipziger Zeichen-Akademie prägte 40 Jahre lang die Künstlerszene in Sachsen - unter anderem als Goethes Zeichenlehrer. Eine Ausstellung im Schillerhaus Leipzig ehrt Adam Friedrich Oesers. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr