Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Manege frei: Nationalcircus Carl Busch gastiert in Leipzig

Auf dem Kleinmesseplatz Manege frei: Nationalcircus Carl Busch gastiert in Leipzig

Kommende Woche macht der „Deutsche Nationalcircus Carl Busch“ in Leipzig Station. Zehn Tage lang gibt es jeweils zwei Tagesvorstellungen mit Akrobaten, Clowns und Tieren auf dem Kleinmesseplatz.

Kamele und Dromedare gehören auch zum Programm des „Deutschen Nationalcircus Carl Busch“.

Quelle: PR

Leipzig. Der „Deutsche Nationalcircus Carl Busch“ gehört zu den größten und traditionsreichsten Zirkusunternehmen im Land. Bereits seit mehr als 100 Jahren reisen Akrobaten, Tierdompteure und Clowns im Namen des Gründers Carl Busch durchs Land. In der kommenden Woche gastiert das aktuelle Ensemble wieder einmal auf der Leipziger Kleinmesse. Premiere ist am 11. September um 15.30 Uhr.

Neben vielseitiger Akrobatik, unter anderem an seidenen Vertikaltüchern, am Drahtseil oder mit Jonglage, gehören auch indische und afrikanische Elefanten, mongolische Kamelen, afrikanischen Dromedare und edle Pferde zum Programm.

Tickets für die Shows kosten zwischen 10 und 38 Euro. Es gibt bis zum 19. September jeweils eine Nachmittags- und eine Abendveranstaltung, am 20. September zudem auch eine Vormittagsaufführung.

Der Zirkus wurde 1891 von Jahrmarkt-Gewichtheber Carl Busch gegründet. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr regionale und internationale Artisten hinzu. In der Gemeinde Dürrwangen-Haslach in Bayern betreibt der Zirkus nach eigenen Angaben ein festes Winterquartier, inklusive eines Freizeitparks mit Streichelzoo.

51.340371 12.341459
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Der erste Direktor und Mitbegründer der Leipziger Zeichen-Akademie prägte 40 Jahre lang die Künstlerszene in Sachsen - unter anderem als Goethes Zeichenlehrer. Eine Ausstellung im Schillerhaus Leipzig ehrt Adam Friedrich Oesers. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr