Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Monumentales Asisi-Werk in Dresden: Großpanorama des spätantiken Rom öffnet

Monumentales Asisi-Werk in Dresden: Großpanorama des spätantiken Rom öffnet

Live dabei beim Einzug des Kaisers in Rom: Im Dresdner Panometer ist seit Samstag eine neue Inszenierung des Künstlers Yadegar Asisi zu sehen. Mit seinem Großpanorama „Rom 312“ bietet er einen authentischen Blick in die spätantike Metropole des römischen Imperiums in der Blüte ihrer architektonischen Pracht.

Voriger Artikel
Neue Ballett-Tanzreihe der Leipziger Oper an ungewöhnlichen Orten
Nächster Artikel
„Deutsche Literatur wird internationaler“ - Jury-Chefin über Preis der Leipziger Buchmesse

Im Dresdner Asisi-Panometer hängt das neue Bild "Rom 312".

Quelle: Arno Burgi dpalsn

Dresden. Von einem 15 Meter hohen Stahlturm herab können Besucher dicht bebaute Hügel, berühmte Tempel, Thermen, Basiliken und Triumphbögen sehen. Zudem werden sie Zeugen des triumphalen Einzugs von Kaiser Konstantin und seiner Legionäre nach gewonnener Schlacht gegen Usurpator Maxentius.

Das 107 Meter lange und 27 Meter hohe 360-Grad-Bild wurde aus 37 bedruckten Spezialfaser-Stoffbahnen zusammengesetzt. Bis Herbst 2012 wird innerhalb von etwa zehn Minuten jeweils ein 24-Stunden-Rhythmus mit Tag, Nacht und Dämmerung simuliert. „Rom 312“ überbrückt die Zeit, in der Asisi das Panoramabild „1756 Dresden“ überarbeitet. Die Ansicht der Barockstadt hatte in fünf Jahren mehr als 1,1 Millionen Besucher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr