Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motorräder und fliegende Akrobaten - Neue Show von Holiday on Ice in der Arena Leipzig

Motorräder und fliegende Akrobaten - Neue Show von Holiday on Ice in der Arena Leipzig

Wenn der Hintermann vor Begeisterung mitwippt, so dass der eigene Stuhl wackelt, dann muss die Show gut sein. So geschehen am Mittwochabend bei der Premiere von Holiday on Ice in der Arena Leipzig – allerdings erst im zweiten Teil.

Voriger Artikel
Bauhaus Dessau will für Besucher attraktiver werden
Nächster Artikel
Xavier Naidoo und Clueso spielen Doppel-Konzert zum Jubiläum der Leipziger Nationalbibliothek

Premiere von Holiday on Ice in der Arena Leipzig am 21.12.2011

Quelle: André Kempner

Leipzig. Trotz des Titels „Speed“ überwiegen im ersten Teil die eher ruhigen Szenen ohne Nervenkitzel. Dafür bilden 24 Läufer die berühmte attraktive Kickline, und es werden kleine Spielchen mit dem Publikum gespielt.

Die Show beginnt um 19 Uhr mit Fackelwirbeln und flammenden Kufen. Alle Szenen haben das Wort Speed im Titel. So geht es bei Speed of the City per Subway durch New York, bei Speed of Nature wird an der Küste Hawaiis eine Beachparty mit riesigen Wasserbällen gefeiert, bei Lightspeed – The Race treten zwei rockige Eisschnelläufer gegeneinander zum Wettrennen an.

Nach der Pause wird es deutlich akrobatischer, zirzensischer, spannender. Erstmals wirken in der Show außer Eiskunstläufern auch Stunt-Skater und professionelle Tänzerinnen ohne Schlittschuhe mit. Zwei Motorradfahrer düsen knatternd übers Eis. Überspannt wird die Fläche von einer knapp drei Meter hohen Brücke, auf der die Tänzerinnen für zusätzliche Hingucker sorgen.

In der Zirkus-Szene Speed of Thrill zeigen Akrobaten ohne Kufen eine waghalsige Show am Todesrad, ohne Netz und Sicherung. Eine Läuferin bewegt sich auf Stelzen verblüffelnd sicher übers Eis, ein anderer Läufer vollführt Stunt-Sprünge über sechs Menschen. Aber trotz aller Effekte, trotz fliegender Artisten und rasanter Motorhelden, trotz all der üppigen Kostüme, Lichtstimmungen und Videoeinspielungen: Auch richtig schön klassisches Eislaufen voller Anmut wird gezeigt und mit viel Beifall belohnt. Dabei gibt es vom Doppelaxel bis zu Dreifachsprüngen beachtliche sportliche Schwierigkeiten zu sehen. Mit dem traditionellen Feuerwerk endet die Show, das Publikum begleitet die rund 30 Mitwirkenden rhythmisch klatschend ins Finale. Popstar Sarah Connor ist per Video zu hören, mit ihren neuen Songs „Gimme some more“ und „Gone“. Bis 26. Dezember gibt Holiday on Ice in Leipzig noch acht Vorstellungen.

Tickets: 19,90 bis 49,90 Euro, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.holidayonice.de

Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr